Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Martina Otten, von Trops: "Nach der Überlappung mit Israel läuft die Saison gut"

"Spanien: "Unsere Mangoproduktion erreicht ihren Höhepunkt"

Die spanische Mangoernte läuft in Malaga, wo der Höhepunkt der Produktion in dieser Woche erreicht wird. "Trotz eines ziemlich schwierigen Anfangs wegen des fast einwöchigen Vorsprungs und der Überlappung mit israelischen Mangos auf europäischen Märkten läuft die Kampagne ganz gut. Sobald die Frucht das Lager erreicht, wird sie sofort verkauft, solange sie nicht reifen muss", erklärt Martina Otten von der kommerziellen Abteilung von Trops.

Die Erzeuger von Trops sind für etwa 45% der spanischen Mangoproduktion verantwortlich, die auf Axarquia konzentriert wird. In dieser Saison erwartet das Unternehmen mit Sitz in Malaga eine Ernte von 10.000 Tonnen Mangos.




"Derzeit haben wir zwischen 700 und 800 Erzeuger, die Mangos ernten. Die Sorte Tommy Atkins ist bereits ausgegangen, und es gibt kleine Reste der Irwins", erklärt Martina Otten. Sie versichert, dass "die zwei Sorten erfolgreich verkauft wurden und den Erwartungen der Kunden entsprechen."

"Derzeit ernten wir Osteen, unsere Hauptsorte, und Kent, die auf bestimmten Märkten sehr geschätzt wird", fährt sie fort.

Gemäß Martina Otten sollte die Spitze der Produktion von Osteen in den kommenden Tagen erreicht werden. "Die nächsten und letzten Sorten werden Palmer und Keitt sein, mit denen wir in den Wochen 41/42 anfangen werden. Wir beenden gewöhnlich den Hauptteil unserer Saison zwischen Kw 45 und 46, obwohl einige Kunden noch mit reduzierten Volumina weitermachen."




 
Trops verkauft seine Osteen Mangos größtenteils durch Kundenprogramme, die für die komplette Kampagne andauern. Einige machen dann mit Keitt weiter.

Bezüglich der Kaliber weist Martina Otten darauf hin, dass "bis jetzt die meisten der verkauften Osteen der Kaliber 6 bis 8 gewesen sind. Wegen der hohen Temperaturen kommt die Frucht bereits mit einem hohen Brix an und wird in nur ein paar Tagen mit sehr homogenen Ergebnissen reif."

Für mehr Informationen:
Martina Otten
Trops
+34 619313432
+34 952500462
martina@trops.es
www.trops.es


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet