Der spanische Gemüseproduzent El Dulze hat seine menschlichen Arbeitskräfte von 500 auf 100 gekürzt, weil er nun einen Roboter einsetzt.



Das Unternehmen nutzt nun Fanuc Roboter - LR Mate 200iB Modelle - die sich visueller Systeme bedienen, um die Produktreihe auszugleichen, damit das Gemüse nicht zu eng zusammengenommen wird für das Verpacken.

Die Roboter können auch Salatköpfe aufnehmen und sie in Containern oder Plastik-Verpackungen platzieren.

Insgesamt wurden 68 Roboter in der El Dulze Einrichtung in Murcia installiert, und sie verarbeiten etwa 550.000 Salatköpfe pro Tag.

Das Robotersystem hat außerdem die Ausschussware von 20 Prozent auf 5 Prozent reduziert. Das liegt vor allem an Verbesserungen der hygienischen Bedingungen und der des Umgangs mit dem Produkt.

Quelle: roboticsandautomationnews.com