Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

EDEKA setzt ein Zeichen für Vielfalt

Nachdem in einer Hamburger Edeka-Filiale sämtliche nicht-deutsche Produkte aus den Regalen geräumt wurden, gab es einen Sturm in den sozialen Medien. Mit dem neuen Online Video wird deutlich, dass es sich wieder um eine gut durchdachte Werbekampagne der Supermarktkette handelt.

Mit dem neuen Online-Video #Vielfalt setzt der EDEKA-Verbund gemeinsam mit seinen Kunden ein starkes Zeichen für gelebte Vielfalt. Das Video, gedreht in einem Hamburger EDEKA-Markt, zeigt die authentischen Reaktionen von Menschen, die in den Regalen nur noch Lebensmittel aus Deutschland vorfinden – und offensichtlich die sonst gewohnte Vielfalt beim Einkauf vermissen. Private Fotos der Live-Aktion hatten sich bereits am Drehtag rasant über Social Media verbreitet und ein hohes öffentliches Interesse ausgelöst. Im neuen Video #Vielfalt zeigt EDEKA jetzt die ganze Geschichte hinter der Aktion.



In den überraschten Gesichtern der EDEKA-Kunden stehen viele Fragezeichen. Die spontanen Reaktionen spiegeln deutlich das Gefühl wider, das sich einschleicht, wenn die gewohnte Vielfalt aus unserem Alltag verschwindet. Doch bald wird den Kunden klar: Deutschland wäre ärmer ohne Vielfalt! Diese Momente hat EDEKA festgehalten und jetzt im #Vielfalt-Video zusammengefasst.

Dass die Aktion bereits im Vorfeld weit über EDEKAs Sortiment hinaus zum Nachdenken und Diskutieren angeregt hat, bestätigt die aktuelle Relevanz des Themas. Auch der EDEKA-Verbund steht für gelebte Vielfalt: Für Vielfalt in der Gesellschaft, im Unternehmen und natürlich im breiten EDEKA-Sortiment.

Das besonders vielfältige Sortiment ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren von EDEKA. Bis zu 60.000 verschiedene Produkte finden Kunden täglich in ihrem EDEKA-Markt: Produkte aus den unterschiedlichen Regionen Deutschlands, aus Europa und der Welt. Die Bedeutung von Vielfalt liegt schon im genossenschaftlichen Modell von EDEKA mit rund 4.000 selbstständigen Kaufleuten begründet, die ihren Marktauftritt individuell auf regionale Besonderheiten und Kundenwünsche zuschneiden. Vielfalt bedeutet für EDEKA auch, dass im Verbund 351.500 Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammenarbeiten, die hier Anerkennung, Wertschätzung und Förderung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter oder sexueller Orientierung. In besonderer Weise engagiert sich EDEKA für das Thema Integration. So ist der Verbund beispielsweise seit 2012 Partner der Deutschlandstiftung Integration, die Menschen mit Zuwanderungsgeschichte auf ihrem beruflichen Weg unterstützt.

Quelle: Edeka-Verbund

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet