BLE Marktbericht KW50/16

Speisekartoffeln: Reichlich deutsches Angebot

Das Angebot an deutscher Lagerware fiel kontinuierlich reichlich aus. Mit Désirée und Solara
hatte sich die Produktpalette etwas aufgefächert. Die Geschäfte verliefen zwar in ruhigen
Bahnen, hatten sich aber im Vorfeld der Feiertage oftmals etwas verbessert. Allerdings war die
Belebung der Nachfrage für gewöhnlich nicht so intensiv, dass man daraus höhere Forderungen hätte ableiten können. Also wurden die meisten Offerten zu unveränderten Bewertungen vertrieben. Punktuell vorrätige Gala überzeugten mit ihrer ansprechenden einheitlichen Sortierung und erzielten 15,- € je 15-kg-Sack. Die überschaubaren Importe von Annabelle und Spunta aus Zypern generierten weiterhin bloß wenig Interesse. Dessen ungeachtet wurden sie in der Regel zu ihren bisherigen Notierungen umgeschlagen. Aufgrund der übersichtlichen Lage hatte sich in diesem Sektor jedoch noch keinerlei Druck aufgebaut, sodass die Händler den Absatz relativ entspannt nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten konnten.


Bild: BLE

Lesen Sie hier den vollständigen Marktbericht

Quelle: BLE, Marktbeobachtung

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet