Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Monterosa, eine Wintersorte mit sommerlichem Geschmack

"Der Markt bietet nicht die Tomaten an, die der Kunde will"

Der Winter naht und mit ihm beginnt die Monterosa Tomaten Saison, die ein wenig Sommerfeeling mitbringt. Die Sorte ist eine Kreuzung aus der spanischen Catalan Sorte und der italienischen Costoluto Genovese. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie, wie sonst nur Tomaten, die während der warmen Sommermonate geerntet werden, einen mediterranen Geschmack hat.


"Die Monterosa wurde vor acht Jahren von Semillas Fitó gezüchtet, wurde in Almeria jedoch nie kommerziell vertrieben, da keine passende Anbauregion für die Sorte gefunden wurde. Vor drei Jahren entdeckte ich die Monterosa und entschied mich dazu, mich ganz auf sie zu fokussieren," erklärt Francesc Llonch, Monterosa Projektmanager und Verkäufer bei Gavà Grup.

Da die Sorte so gut auf dem Markt angekommen ist, hat sich die Anbaufläche der Monterosa seit letztem Winter vervierfacht und diese Saison 100 Hektar erreicht.



"Zurzeit ernten wir etwa 130.000 Kilo Tomaten und wir erwarten zur Hochzeit der Saison 300.000 Kilo pro Woche ernten zu können," bestätigt Francesc Llonch. "Das Wetter war, bis auf die letzten zehn Tage, in denen es viel geregnet hat, sehr gut. Durch den Regen ist die Luftfeuchtigkeit erhöht, wodurch das Krankheitsrisiko steigt. Daher sind wir extrem vorsichtig."



Die Monterosa ist eine asymetrische und geriffelte Tomate mit einer samtigen Haut. Ihre auffälligen Plätter verschaffen ihr ein extravagantes Aussehen. Sie hat eine intensive Farbe, wenn sie reif ist und ein genauso intensives Aroma. "Wir vermarkten 60% der Tomaten durch Supermärkte und die anderen 40% durch Großhändler. Das größte Interesse kommt aus Frankreich, Italien, Polen und Spanien, aber wir liefern auch nach Slowenien, Estland, Lettland und Deutschland."

Francesc Llonch hat die Veränderungen des Tomatenkonsums beobachtet. "Ich glaube nicht, dass der Markt zurzeit die Tomaten anbietet, nach denen die Kunden suchen. Gerade im Winter gibt es nur sehr wenige Sorten, die einen authentischen Tomatengeschmack haben."

"Obwohl die Konkurrenz im Tomatensektor sehr stark ist, sind wir sehr zufrieden. Der Großteil derjenigen, die die Monterosa probieren, lieben sie. Unsere Verkäufe verbessern sich jede Woche. Die Dinge laufen sehr gut," sagt er.
 
Für weitere Informationen:
Francesc Llonch
Gavà Grup
Mercabarna ZAC
C/ Longitudinal 9, nº 91.
08040 Barcelona. Spanien
T: +34 935561250
M: +34 609744420
francesc@gavagrup.com
www.gavagrup.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet