Größte Erzeuger in der EU bemerken leichte Abnahme der Kartoffelproduktion

Deutschland größter Kartoffelproduzent

In der 2016/2017 Saison wird die Produktion von Kartoffeln unter den fünf größten europäischen Erzeugern 2% geringer sein als in der vorherigen Saison, so FAMMU/FAPA, basierend auf USDA Berichten.

Die gesamte Produktion von Kartoffeln für den Konsum innerhalb der aktuellen Saison in Belgien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Polen, wird auf 24,2 Millionen Tonnen geschätzt, verglichen mit den 24,9 Millionen Tonnen in der vorherigen Saison. 

Der größte europäische Erzeuger in der aktuellen Saison ist nach den Schätzungen des US Landwirtschaftsministeriums Deutschland, mit einer Produktion von 7,5 Millionen Tonnen, gefolgt von Frankreich, mit 5,2 Millionen Tonnen. Während dieser Periode wurde der größte Anstieg in der Kartoffelproduktion in Polen vermerkt, mit um die 7,1% mehr, verglichen zu der vorherigen Saison, und einer Ernte, die um die 4,5 Millionen Tonnen erreichen soll. 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet