Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Teure Kartoffeln beeinflussen Export"

Wie es mit dem Kartoffelmarkt weitergeht? Henk van den Berg von Kartoffelgroßhandel L.P. Kranenburg zufolge ist das momentan sehr schwierig zu sagen. "Der Markt ist teuer. Mit den Pommes Friteskartoffeln ist das kein Problem. Die Fabriken sorgen dafür dass sie genug Kartoffeln haben, aber die Frage ist, was mit den Sorten passiert, die nicht für die Pommes Frites Produktion geeignet sind. Für den Export sind unsere Kartoffeln momentan die teuersten von Europa. Das bremst den Export."




"Wie der Markt sich weiterentwickelt ist ein großes Rätsel. Niemand weiß genau, wie hoch die Lagerbestände sind. Im Südwesten wurde ein Stück weniger gerodet, im Polder waren die Ernten normal und hier bei uns in einigen Stücken sehr gut", erzählt Henk. "Die Zeitspanne, um Geld mit Kartoffel zu verdienen, wird in den letzten Jahren immer kürzer. Man kann versuchen, zu verzögern, aber wenn man mit Qualitätsproblemen zu tun hat, hat man davon auch nichts."

"Wie der Export auf unsere Kartoffel reagiert, ist von großem Einfluss. Polen hat einen Riesenüberschuss an Kartoffeln und steht uns momentan auf z.B. Ostblockbestimmung im Weg. Der Ostblock bezieht seine Kartoffeln für 9 bis 10 Cent aus Polen, bei uns kosten sie das Doppelte. Es ist übrigens noch schwierig genug, um daran etwas zu verdienen. Ich finde es beängstigend, dass jeder ruft, dass sie zu teuer sind. Ich sage sicherlich nicht, dass die Kartoffeln billiger werden, aber man kann erst jubeln, wenn man das Geld in der Tasche hat", beschließt der Händler.

Für weitere Informationen:
Henk van den Berg
LP Kranenburg
Rijnlanderweg 1637
2153 KH Nieuw-Vennep
Niederlande
Tel: +31 252 620060
info@lpkranenburg.nl
www.lpkranenburg.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet