Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Übergang von mexikanischer zu mediterraner Grapefruit

Stagnierender spanischer Zitronenmarkt und fallende Preise

Spanische Zitronenverkäufe befinden sich noch am Anfang der Saison, mit der sehr niedrigen Nachfrage aus europäischen Märkten wie Frankreich und der UK, wo es noch Angebot aus Chile und Argentinien gibt, mit einem starken Druck auf Preise, die sowohl die Ernten als auch das Behandeln der Verpackung von Pflanzen verlangsamt.

Nach Ailimpo, der Interprofessionellen Vereinigung für Zitronen und Grapefruit, läuft diese Situation auf das Schließen von sehr wenigen kommerziellen Operationen und folglich in der Verminderung von Preisen am Ursprung hinaus. Zurzeit, wegen des Mangels von guten Größen, werden Primofiori Zitronen mit einer Größe von 60 Millimeter oder mehr, am häufigsten gesucht, und erreichen bis zu 0.62 Euro pro Kilo mit einem Durchschnitt von 0.57 Euro pro Kilo, was Ailimpo für einen sehr gewinnbringenden Preis hält, noch höher als der der vorherigen Kampagnen mit ähnlichen Erntevolumina.

Jedoch nimmt die Vereinigung an, dass sich der Preis allmählich anpassen wird, bis ein Saldo zwischen dem Feld und dem Markt erreicht ist, an dem Punktverkäufe schneller laufen werden, was es härter für Zitronen aus Drittländern wie der Türkei machen wird, die sich auf demselben Markt bewerben. 

Übergang vom mexikanischer zur mediterranen Grapefruit
Bezüglich der Grapefruit hat der Übergang vom mexikanischer zur mediterranen Frucht vor kurzem angefangen, obwohl nach Ailimpo die mediterrane eine niedrigere Qualität im Vergleich zur mexikanischen hat, trotz ein besseres Aussehens und eines höheren Preises, vorausgesetzt, dass sie frischer ist. Mitte November werden die ersten Ernten in Florida erwartet. Alles in allem sollen Preise für kleinere Größen für alle Ursprünge unter Druck stehen.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet