Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Beteiligung an Bio- und Fairtradeprojekten

"''Stark im Bereich der nachhaltigen Beschaffung"

Im letzten Monat hat die Soil Association alles was biologisch ist mit ihrer Kampagne 'Organic Your September' - Eat, Drink, Use and Choose Organic' mit ihrem Engagement unterstützt.

Die Kampagne hebt Vorteile des Kaufes von Bio-Produkten und den positiven Einfluss, die diese Produkte haben können, hervor.

Für Allfresch und ihren Partner Fairtrasa jedoch, ist das Hervorheben der Bio-Produkte und die Nachhaltigkeit im Obst-und Gemüsebereich nicht nur eine Leidenschaft, sondern von andauernder und erheblicher Bedeutung.

''In der Allfresch Group, sind wir stark an einer nachhaltigen Beschaffung durch Bio- und Frairtradeprojekte beteiligt und als Ergebnis nehmen wir unsere soziale und ökologische Verantwortung sehr ernst,'' erklärte ein Sprecher für Allfresch.

''Durch unsere Partnerschaft mit der Firma Fairtrasa, haben wir viele Jahre mit Lieferanten der Bio Fairtrade und des Fairtrade-Obst und Gemüses in ganz Lateinamerika zusammengearbeitet. Desweiteren haben wir aus erster Hand die positive Auswirkung miterlebt, welche diese Alternativmethode der Landwirtschaft auf das Leben der Leute und der Umgebung haben kann - und dennoch ist sie wirtschaftlich rentabel!''



Fairtrasa ist ein globales soziales Unternehmen, die den marginalisierten, kleinräumigen Bauern ermöglicht, sich aus der Armut mit ihrem Preisgewinn ''Three Tier Development model'' zu heben. Dieses Model wurde als Teil des Verständnisses geschaffen, dass in den Entwicklungsländern, nicht alle kleinräumige Bauern auf dem selben Entwicklungsniveau sind.

Im Jahr 2010, dehnte Fairtrasa seinen Betrieb von der Versorgung und Entwicklung aus, um ein globales Unternehmen zu werden, indem sie eine senkrechte, integrierte Lieferkette mit einem umfangreichen Verkaufsnetz über Europa erschuf.

Es war während dieser Erweiterung, die die Kraft von Allfresch mit Fairtrasa verbindete, damit sie helfen können, Bio- und Fairtrade Märkte in Europa weiter zu entwickeln.

Die Partnerschaft entstand aus gemeinsamen Idealvorstellungen ''um hohe Qualitätserzeugnisse auf eine ehrliche und nachhaltige Weise aus der ganzen Welt an unsere vielfältigen Kunden zu liefern.''

Im Rahmen dieser Verpflichtung, unterstützt Allfresch/Fairtrasa Europe die Bemühungen der Bauern, indem sie gerechte und konkurrenzfähige Preise erzielen, die jährliche Mengenstabilität garantieren, geschäftliche Vereinbarungen respektieren und die Unterstützung und Entwicklung bewahren, soweit dies möglich ist.

Vorteile eines vertikal integrierten Geschäftsmodells
''Die Beziehungen und die Investitionen, die wir als Gruppe gemacht haben, erlauben uns, als ein Erzeuger zu handeln. Dies bedeutet, dass wir den Endverbraucher näher zur Quelle bringen können und eine direkte Kommunikation zur Verfügung stellen.

''Mit einer Vielzahl von Kunden zu arbeiten, erlaubt uns, die ganze Ernte von unseren Produzenten zu nutzen, was widerum eine Produktivität der Menge ermöglicht.

Mit Quellen in mehreren Ländern und einem Kundenstamm in 5 Kontinenten, sind wir in der Lage, schnell auf Marktänderungen an beiden Enden des Spektrums zu reagieren.

Die Kombination des Obengenannten, ermöglicht es Allfresch, den Kunden ein äußerst konkurrenzfähiges und attraktives Angebot anzubieten, während sichergestellt wird, dass die Bauern von ihrer schweren Arbeit profitieren.

''Für uns, unsere Partner und Kunden, ist Organic September eine fantastische Möglichkeit, das Bewusstsein für Bio-Produkte zu erhöhen. Desweiteren erinnert sie uns an unsere Leidenschaft
und unser Engagement Richtung einer nachhaltigeren Zukunft zu arbeiten.

Für mehr Informationen:

info@allfreschgroup.com



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet