Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Russland will ab 2020 nur noch Zitrusfrüchte und exotisches Obst importieren

Russland will bis 2020 nur noch Zitrusfrüchte und exotisches Obst importieren und somit in allen anderen Lebensmittelkategorien selbstversorgend sein, so ein Statement des Abgeordneten Yevgeny Gromyko vom Ministerium für Agrarkultur.

"Ab 2020 wird Russland zu fast 100% selbstversorgend für Lebensmittel wie Milch, Fleisch und Gemüse sein; die Importe sollen auf Produkte wie Zitrusfrüchte und exotische Früchte begrenzt werden, da diese nicht im Land angebaut werden können," so Gromyko.

Während eines Meetings von führenden Personen im Agarkulturbereich der BRICS Länder, bemerkte Yevgeny Gromyko, dass die BRICS Länder über viele Ressourcen verfügen würden und dass "die fünf Länder sehr wichtige Lieferanten von Agrarprodukten auf dem weltweiten Lebensmittelmarkt" seien.

In dieser Hinsicht betonte er das große Potential einer gegenseitigen Zusammenarbeit, wobei er beteuerte, dass Russland bereit dazu wäre, seinen maximalen Beitrag zu dem Projekt beizusteuern."

Russland ist zurzeit, was Getreide und die meisten Fleischsorten angeht, selbstversorgend. Auch hat das Land deutlich seine Gemüseproduktion gestärkt.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet