Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

North-Carolinas Süßkartoffel-Angebot ist stark

North Carolina, wo die Hälfte der Süßkartoffeln der Nation erzeugt wird, hat kürzlich seine 2016-2017 Ernte begonnen.

“In diesem Augenblick sehen die Feldfrüchte gut aus, die Qualität ist gut, die Farbe und die Größen sind gleichförmig”, erklärte Jeff Thomas von Scott Farms, ein Sechs-Generationen Landwirtschaftsunternehmen, das sechs Sorten des Wurzelgewächses anbaut.
 

Das Wetter, das trockener als gewöhnlich war, hat eine etwas spätere Ernte verursacht, weil die Erzeuger mehr Feuchtigkeit brauchten, um die Süßkartoffeln wachsen zu lassen. “Der Regen des tropischem Sturms Hermine war sehr erwünscht”, sagte Thomas.

“Die Nachfrage nach Süßkartoffeln wächst jedes Jahr. Immer mehr Menschen sehen Süßkartoffeln als ein Grundnahrungsmittel”, beschreibt Thomas.

Gemäß dem USDA hat der Süßkartoffelverbrauch um mehr als 80 Prozent zwischen 2000-2015 zugenommen, von 4,2 Pfd. pro Kopf auf 7,5 Pfd. pro Kopf steigend.

“Man erkennt die Gesundheitsvorteile von Süßkartoffeln. Sie sind Diabeti-freundliches Essen, da die Zucker- und Kohlenhydratabgabe sehr langsam verläuft und man dadurch keinen Zuckerschock bekommt," erklärt Thomas.



Durch das steigende Interesse an dem Produkt, bietet Scott Farms eine einzeln verpackte heat-and-serve Süßkartoffel an, vermarktet unter dem Namen Love Sweet Potato, ebenso wie Scott Farms orangene, lilane und weiße Süßkartoffelchips. 

Für mehr Informationen
Jeff Thomas
Scott Farms
Tel: +1 919.284.4030

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet