Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

15% weniger Äpfel in Val Venosta aufgrund des Aprilfrostes

Die neue italienische Apfelsaison beginnt nun. Die Gala Äpfel werden in Val Venosta durch VI.P geerntet, während die Ernte der Golden Delicious gegen Ende September startet.

Das Volumen sollte niedriger sein als im letzten Jahr. "Um ungefähr 15% weniger werden die Ernten für alle Sorten, aufgrund des Frostes im April ausfallen", erklärt der VI.P. Direktor, Josef Wielander. Die Erwartungen haben einen ungefähren Abfall von 3% in der Produktion in ganz Alto Adige, obwohl es so aussieht, dass die Zahl in Val Venosta höher sein wird.

Einmal geerntet werden die Äpfel bearbeitet und auf dem Markt plaziert, um regelmäßigen Bedarf mehr als 12 Monate zu sichern.


Josef Wielander, VI.P. Direktor

Trotz der Steigerung von kulivierten Flächen wird ebenfalls ein Abfall in der Produktion für Clubsorten erwartet. "Die Volumina sollten im letzten Jahr für die Sorten Ambrosia®, Envy® und Kanzi® übereinstimmen. Die Ernte von Ambrosia® wird gegen Ende September beginnen, die von Kanzi® Anfang Oktober und die von Envy® gegen Ende Oktober", erklärt Wielander.



Die Sorte Gala hat bereits eine gute Farbe, während wir auf die Sorte Golden noch eine Weile warten werden müssen, da "alles von den letzten paar Tagen abhängt. Wenn der September mit solchen heißen Tagen und kühlen Nächten weitergeht, wird die Qualität vollkommen und die Farbe ausgezeichnet sein. Das einzige Problem wird die Klasse, denn wir werden weniger von den 80/85 Äpfeln haben und mehr von den 70/75 und 75/80 Äpfeln. Dies trifft ebenfalls auf andere Sorten zu."

Contacts:
VI.P Coop Soc. Agricola
Via Centrale 1/c
39021 Laces (BZ)
Web: www.vip.coop

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet