Georgiana Obst und Gemüse GmbH

"Tomatenpreise sind zurzeit ungewöhnlich niedrig"

"Wir haben momentan Sommerpreise", berichtet Pierre Lembke von der Georgiana Obst und Gemüse GmbH am Frischezentrum Frankfurt, "Die Preise für Tomaten sind zurzeit ungewöhnlich niedrig. Normalerweise haben wir diese Preise nur im Sommer. Im Winter kann man damit rechnen, dass man für eine Steige Tomaten zehn Euro mehr bezahlt."


Pierre Lembke von der Georgiana Obst und Gemüse GmbH

Dieses Preisniveau sei allerdings eine Momentaufnahme, erklärt der Großhändler. In einem Monat, so Lembke weiter, rechne man wieder mit höheren Preisen.

Die Spezialität des Gemüsegroßhändlers sind Tomaten, Paprika und Eisbergsalate. "Die Qualität der Ware ist gut", weiß Lembke, "Der Saisonwechsel von der holländischen auf die spanische Ware steht kurz bevor."

80 Prozent seiner Ware gehen an Zuliefererbetriebe für die Gastronomie, erzählt der Großhändler. "Unsere Ware importieren wir über Agenturen. Momentan haben wir schöne Granatäpfel aus der Türkei. Da läuft der Absatz zurzeit sehr gut."

Seine Waren bezieht der Großhandel vorwiegend aus Holland und Spanien. "Momentan importieren wir viele Zitrusfrüchte aus Spanien", so Lembke, "Besonders gefragt sind zurzeit Clementinen, Orangen und Kaki. Diese Früchte handeln wir über den Sommer sonst nicht."


Pierre Lembke
Georgiana Obst und Gemüse GmbH
Josef-Eicher-Straße 10
60437 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 27298439


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet