Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Marokko, einer der größten EU Gemüselieferanten

Laut Abgaben von Eurostat, ist Marokko eines der größsten Nicht-EU Gemüselieferanten für die EU. Von den 1.3 Millionen Tonnen Gemüse, die im ersten Halbjahr 2015 eingeführt wurden, stammen 428,396 Tonnen aus Marokko. Es sollte trotzdem angemerkt werden, dass die Gemüseimporte aus Marokko um 5%, im Vergleich zur selben Periode 2014, gesunken sind.

Marokkanische Tomatenimporte mögen um 7% gesunken sein im Vergleich zu 2014, doch repräsentieren sie trotzdem 81% der Nicht-EU Tomatenimporte, welche auf 281,452 Tonnen geschätzt werden. Obwohl die Importe für Grüne Bohnen, im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014, um 2% gesunken sind, importierte die EU 81,456 Tonnen.

Die Rückgänge, die verzeichnet wurden, können den schlechten Wetterbedingungen zugeschrieben werden oder den Umleitungen des marokkanischen Gemüse auf den russischen Markt.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet