Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Polen ist EU's zweitgrößter Gurkenproduzent

2014 betrug die gesamte Grukenproduktion um die 2.781 Millionen Tonnen. Dabei ist Spanien der größte Produzent, dessen Produktion letztes Jahr 754.4 Tausend Tonnen betrug (29% der EU-Gesamtmenge). An zweiter Stelle folgt Polen mit einer geschätzen Produktionsmenge von 514 Tausend Tonnen. Weiter unten in dem Ranking finden wir die Niederlanden (400 Tausend Tonnen), Deutschland (223 Tausend Tonnen) und Rumänien (knapp unter 147 Tausend Tonnen).

"Es ist bemerkenswert, dass 2014 mehr als 261,000 Tonnen von Gurken unter geschütztem Anbau gewachsen sind. Von Jahr zu Jahr beobachten wir Verbesserungen in der Produktivität der gemüsekulturen in unserem Land. Im Vergleich belief sich die Gurkenausbeute 2013 auf weniger als 238,400 Tonnen, sagte Maciej Mularski, Präsident des Verbandes für Gewächshausproduzenten von Tomaten und Gurken.

Leider wurden nachteilige Preistrends beobachtet. Im Juni diesen Jahres, verringerte sich der Preis für Gewächshausgurken um 27%, im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr und belief sich auf 1.18 złoty/kg (0.28 Euro). Dies war kann man mit dem Rückgang der Exporte begründen, vorallem als ein resultat des russischen Embargosund der erhöhten Produktionsmengen in Westeuropa, vorallem durch Spanien und den Benelux-Ländern.

2014 belief sich der Jahresverbrauch von Gurken in Polen auf 6.24 kg/Person doch bedauer-licherweise wurde ein rückläufiger Trend festgestellt.

Quelle: hurtidetal.pl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet