Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Probleme in benachbarten Ländern führen zu Angst

Furcht beim Export türkischer Satsuma Mandarinen

Der Export von Satsuma Mandarinen für die Saison 2015/16,aus der Region Aegean beginnt am 26. Oktober 2015. 

Aufgrund der Probleme, die die Türkei durch die geographisch nahen Nachbarn und die ökonomische Krise erfährt, haben Satsuma Exporteure einen trostlosen Ausblick. die Türkei hat die 2014/15 Saison mit $179,366,000 hinter sich gelassen und zielt darauf ab, die Zahlen für die Saison 2015/16 beizubehalten.

Mandarinen werden als essentielle Herbstfrucht betrachtet, ein natürliches Mittel gegen Erkältungen etc., und die Exporte des Produkt sollen am Montag beginnen. Das Produkt wurde seit Dienstag geerntet.

Hasan Yilmaz, stellvertretender Vorsitzender vom aegeanischen Fresh Fruit und Vegetable Exporters Union, berichtete einen geschätzten Fall den Einnahmen von 30% auf 152,455 Tonnen für die Saison 2015/16 und sagte, dass das erwünschte Level der Qualität nicht erreicht wurde. Die Ernte für die Saison 2014/15 lag bei 19,173 Tonnen.

Obwohl der Satsuma Ertrag in der Region Aegea gering ist, gibt es in Adana, Antakya und Mersin keine Probleme, berichtet Yilmaz. "Wir erwarten, dass unsere Exporte in die benachbarten Länder sinken werde, aufgrund der politischen Position der Türkei. Wir erwarten, dass unsere Exporte nach Russland, Syrien, Irak und in andere mittel-östliche Länder fallen. Es gibt keinen bemerkbaren Wachstum in der Nachfrage der europäischen Union.

“Wechselkurse bieten keine Vorteile" 

Yilmaz betont, dass die Unsicherheit der Wechselkurse einen negativen Einfluss auf die Exporte, er sagte: "Wechselkurse bieten keinen Vorteil. Beiträge steigen, Unsicherheit in fremdem Wechsel macht Exporte schwierig. Die Exportpreise von Okitsu Mandarinen, die am 8. Oktober 2015 begonnen haben, decken zur Zeit nicht das Kostenlevel. 

Exporte nach Russland zuerst gelistet. 

Nach Aegean Exporters Union Informationen, hat die Türkei in der Saison 2014/15 179,366,720 Dollar Wert von Satsuma Mandarinen in 44 Länder. Das ist ein Wachstum von 5% zur Saison 2013/14. Russland hat den ersten Platz mit $94,443,000 Exportwert eingenommen, Ukraine war zweiter mit $35,733,000 und Irak hat den dritten Platz mit $20,727,000 Exportwert. England folgte mit $7,412,000 und dann Deutschland mit $4,167,000.

Source: zaman.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet