Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Herbst Blumenkohl Saison beginnt in der Bretagne

Die Herbsternte von Blumenkohl beginnt langsam in der Bretagne und Profis hoffen auf eine profitable Saison.

Der Blumenkohlmarkt war relativ ruhig am Anfang der letzten Woche. "Europa hat nihct genug Ware auf Lager, aufgrund von Mengen, die nicht die Erwartungen erfüllen. Im Bezug auf andere Länder, kommt Deutschland zum Ende ihrer Saison, während England und Belgien weiterhin produzieren und Spanien und Italien ihre Produktion erst beginnen", erklärte Gaëlle Juton, Produktmanager von Prince de Bretagne. Blumenkohl ist dieses Jahr sehr in Mode bei Küchenchefs und das bretonische Kultgemüse hofft auf eine gute Saison in diesem Winter.

In Bezug auf andere Sorten, bekräftigen die Mendel Sorten von Syngenta ihre Position in diesem Jahr inmitten dem Sommer- und Herbstblumenkohl. "Mit guten Umfang und Ertrag, ist es das erste Jahr, wo es im großen maßstab durchgeführt wird", sagte Vianney Estorgues von Finistères Chamber of Agriculture. Mit deiner durchschnittlichen Größe und einem weißen Kopf "sollte die Sorte sich in Zukunft entwickeln".

Die Wetterbedingungen waren so gut, dass sie kaum Platz für Krankheiten ließen. "Die Pflanzen sind gesund, bis auf einpaar Fälle von Kohlhernie bei Anbauern, die diese Krankheit bereits hatten. Doch es gibt kein Grund zur Sorge, es sind nur 3% der Pflanzen betroffen. Der Pilz Parasit benötigt eine Bodentemperatur von 15°C und feuchte Bedingungen um aktiv zu sein."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet