Zum ersten Mal überholen Restaurant Ausgaben die Lebensmittelausgaben

Fresh & Easy am Rande von Kapitel | 11 Bi-Lo senkt Preise

Gewinne bei Aldi Großbritannien und Irland fallen als Umsatz überspannt
Neuesten Zahlen des Unternehmens zeigen, dass die Gewinne, trotz eines £1,6 Mrd. oder 31%-igen Anstieg des Umsatzerlöses, gegenüber dem Vorjahr um £10 Mio. gefallen sind. Der Konzernumsatz für das Jahr 2014 belief sich auf £6,89 Mrd, im Vergleich zu £5.27 Mrd. vor 12 Monaten. Steigende Verwaltungskosten in der Periode, die sich fast verdoppelten, auf £80,7 Mio, brachten dem Händler einen geringeren operativen Gewinn ein. Jedoch haben Gewinne aus Veräußerungen von Anlagevermögen die Kassen durch zusätzliche €3,2 Mio. angefüllt. Wie auch immer, auf der anderen Seite hat die Gruppe £ 438 Mio. an Sachwerten, vor allem Räumlichkeiten, investiert, um seine Präsenz in den beiden Ländern zu verstärken, und hat zusätzliche 54 Geschäfte geöffnet. Das Filialnetz in Irland wuchs um acht im letzten Jahr, mit drei in Cork allein, einschließlich des Wahrzeichen Geschäfts im Erdgeschoss des höchsten Gebäudes des Landes, The Elysian. (irishexaminer.com)

UK: Booker Chef will mehr frische Lebensmittel in Londis und Budgens Läden
Charles Wilson hat drei Hauptprioritäten genannt, bei seinem Versuch, die Londis und Budgens Ketten wieder zu beleben. Zu Retail Week, sagte Booker Geschäftsführer Wilson das Lebensmittelgroßhändler und Einzelhändler, welche die Komfort Spezialisten von Musgrave in einem £40 Mio. Abschluss im letzten Monat erworben haben, sich auf die Verbesserung der Qualität im Frischangebot der Geschäfte, in die Stärkung der Handelsmarken Propositionen und die Schaffung eine effizienteren Lieferkette konzentrieren werden. (racplus.com)

USA: Fresh & Easy am Rande von Kapitel 11
Nach Berichten von vertrauten Quellen, bereitet Fresh & Easy Inc. seine zweite Insolvenz in zwei Jahren vor. Eine Antrag könnte schon nächste Woche kommen, sagten die Stimmen, die nicht , identifiziert werden wollen, da der Prozess nicht öffentlich ist. Es besteht noch die Chance, dass das Supermarkt Unternehmen noch einen Käufer für alle oder einen Teil der Kette finden könnte, was einen Schritt zur Antragsstellung verhindern könnte, laut den Aussagen. Eine Tochtergesellschaft der Bürkle Investmentfirma, Yucaipa Cos., kaufte die meisten Fresh & Easy Vermögenswerte, nachdem es im Jahr 2013 Gläubigerschutz beantragt hatte. Die Kette musste Konkurs angemeldet, wegen Umsatzeinbußen der schlecht gelegen Geschäfte und dem intensiven Wettbewerb im ihrem Heimatmarkt in Süd Kalifornien. Das Unternehmen verwies darüber hinaus auf die Auswirkungen der Rezession in den USA. (Bloomberg)

USA: Zum ersten Mal überholen Restaurant Ausgaben die Lebensmittelausgaben
Wenn Supermärkte kämpfen um Lebensmittel zu verkaufen, sind die Chancen hoch, dass eher die Einstellungen wechseln, als ein fehlgeleitetes Management. Laut den Zahlen, überholten die Restaurant Ausgaben in diesem Jahr zum ersten Mal die Lebensmittelausgaben. Diese Zahl schließt Superstores wie Walmart und Target aus, die weit mehr als nur Lebensmittelgeschäfte sind. Für diese Verkaufsstellen aber, scheint der Trend eben gut zu sein. In einer Studie von der vergangenen Woche vom JP Morgan Chase Institut wurde festgestellt, dass 25 Millionen Kunden der Bank ihre Benzineinsparungen in Restaurants (18%), und an Lebensmittel (10%) ausgaben. Der Verbraucherpreisindex Daten, der vom Arbeitsministerium am Donnerstag veröffentlicht wurde, stellt die Gleiche Prognose auf. Die Preise für außerhalb Essen, sind um 2,9% gegenüber den 12 Monaten bis September angestiegen, zuhause Essen ist dagegen nur um 0,8% gegenüber dem gleichen Zeitraum gestiegen. (marketwatch.com)

Auchan Russland gibt Garantie an Lieferanten
Russlands größte Einzelhandelskette, die französisch Marke Auchan, will Verträge mit Lieferanten ab 1 Jahr bis 3 Jahre verlängern, so turkrus.com. Auchan Russland hat mit vielen der Lieferanten die letzten 5-10 Jahre zusammen gearbeitet, sagte der Geschäftsführer des Unternehmens Wilhelm Hubner. "Wir müssen ihnen mehr Garantien für unsere künftigen Beziehungen geben. Lange Verträge mit Auchan bedeutet für unseren Lieferanten, dass sie in der Lage sind, Kredite mit besseren Konditionen von der Bank zu erhalten. "Langfristige Verträge bedeuten nicht, dass die Preise nicht geändert werden, die werden auch weiterhin im Einklang mit den Rohstoffpreisen angepasst.

Nach Watchdog Bericht zielt die britische Regierung auf Supermarkt Preisgestaltung
Nach einer Untersuchung durch Watchdog, analysiert die britische Regierung nun, wie Supermärkte die Preise für Käufer deutlicher machen kann. Die Abteilung für Unternehmen sagte, sie würden die Vereinfachung von Preisvorschriften im Rahmen einer Anhörung, die voraussichtlich in den nächsten Wochen starten wird, in Betracht ziehen. Sie wollen es einfacher machen für die Käufer, wie zum Beispiel der Preis einer Banane oder Tomaten auch einzeln festgestellt werden kann, und nach Anzahl oder Preis nach Gewicht verglichen werden können. (theguardian.com)

USA: United Supermarkets bietet Obst an während Supermarktbesuch
United Supermarkets bezieht Kinder mit ein in sein Prämienprogramm, mit einem neuen "Kids Club", der sich auf Ernährung konzentriert, kündigte der Einzelhändler an. Zu den Vergünstigungen des Programms gehören, eine Geburtstagskarte für eine kostenlose Süßigkeit und Coupons für Partyzubehör, sowie eine kostenlose Zwischenmahlzeit während des Einkaufens, in Form eines Apfels, Orange oder Banane in Mund Größe.(supermarketnews.com)

AU: Coles Umsatzwachstum abgebremst
Deutsche Bank Research Analyst Michael Simotas, erwartet gleichwertiges Umsatzwachstum bei Coles von 3,1% in den drei Monaten bis September, gegenüber 4,3% im ersten Quartal 2014-15. (sbs.com.au)


USA: Kroger zieht Stecker raus für ungekühlt Karamell Äpfel

Kroger Co. kündigte heute seine Entscheidung an, aus dem Verkauf von ungekühlten Karamelläpfeln auf einem Stab, zurückzutreten, aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse, dass das Produkt - wenn ungekühlt -, ein Risiko für Listeriose sein kann. (dispatch.com)


Russische Verbraucher preissensibel oder russische Verbraucher steigen um auf Discounter
Experten aus Sberbank erklären, das Russen sehr preissensibel sind, wenn sich ihre Kaufkraft verringert. Laut einer Umfrage, wählen die Käufer, Geschäfte mit niedrigeren Preisen (wie von 65% der Befragten in der Studie angegeben), kaufen sie weniger teure Produkte (61%), und nehmen Sie die Sonderangebote (55%). Da sich die Russen den Discountern zuwenden, müssen die teureren Ketten neue Wege finden um Kunden zu halten und neue zu gewinnen. Premium Händler Azbuka Vkusa hat zum ersten Mal in seiner 18-jährigen Geschichte eine TV-Kampagne gestartet. Unternehmensvertreter Andrey Golubov sagte, dass sie mit einer Minderung der Besucherzahlen, die - im Vergleich zu 2014 - 4,5% im September 2015 betrug, zu kämpfen haben. (rbc.ru)

USA: Walmart erweitert Online Lebensmittelbestellung nach Florida
Walmart plant, kostenlose Online Lebensmittelbestellungen in rund 20 Städten Floridas bis zum Ende dieses Monats, als Teil eines nationalen Vorstoß des kämpfenden Einzelhandelsriesen, um in den entstehenden Internet getriebenen Markt, mit der Bereitstellung Nahrungsmittelaufträge zu beschäftigen Kunden zu liefern, anzubieten. (tampabay.com)

USA: Bi-Lo senkt Preise um Käufer anzuziehen
Bi-Lo hat die Preise für mehr als 1000 Artikel um durchschnittlich 17% gesenkt. Diese Preissenkungen treten jetzt bei allen 182 Bi-Lo Läden Carolinas und Georgias in Kraft. "Forschung zeigt uns immer wieder, dass Kunden niedrigere Preise suchen und da einkaufen, vor allem jene hart arbeitenden Familien die haushalten müssen", sagt Ian McLeod, Präsident und Vorstand von Southeastern Lebensmittelgeschäften.(bizjournals.com)

Umsatzwachstum Carrefour trifft Schätzungen
Frankreichs größter Einzelhändler Carrefour SA berichtet weitere Gewinne bei den Einnahmen im dritten Quartal, durch das Wachstum in Ländern wie Spanien hat sich die Beschleunigung erhöht. Der Umsatz stieg um 2,2% auf €21,5 Mrd, sagte Boulogne-Billancourt, Frankreichs basierte Carrefour Freitag bevor die europäischen Märkte öffneten. Das entsprach dem Medianwert von 17 Schätzungen von Bloomberg, wie auch der Umsatz vom größten Lebensmittelhändler in Frankreich, der um 2,3% auf €10,3 Mrd. gestiegen ist. Durch Fortschritte in Spanien und Italien hatte der Händler ein starkes Quartal in Europa, das zum Wachstum geführt hat. Spanien war "der Star Performer", sagte John Kershaw, Analyst bei Exane BNP Paribas in London und Italien "war die größte Überraschung." Der Umsatz stieg um 4,6% in Spanien auf einer gleichwertigen Basis, ohne Treibstoff und Kalendereffekte, und übertrifft damit den 3,5% Mittelwert der Analystenschätzungen. Italien stieg um 5,9% auf der gleichen Basis, und überstieg die vorhergesagten 2,5% Gewinn. (Bloomberg)

UK: Booker Chef will mehr frische Lebensmittel in Londis und Budgens Läden
Charles Wilson hat drei Hauptprioritäten genannt, bei seinem Versuch, die Londis und Budgens Ketten wieder zu beleben. Zu Retail Week, sagte Booker Geschäftsführer Wilson das Lebensmittelgroßhändler und Einzelhändler, welche die Komfort Spezialisten von Musgrave in einem £40 Mio. Abschluss im letzten Monat erworben haben, sich auf die Verbesserung der Qualität im Frischangebot der Geschäfte, in die Stärkung der Handelsmarken Propositionen und die Schaffung eine effizienteren Lieferkette konzentrieren werden. (racplus.com)

UK: Booker 1. Halbjahr Umsatzrückgang, Gewinn steigt
Booker hat seine Ergebnisse für das erste Halbjahr 2015-2016 bekannt gegeben, mit einem Umsatzrückgang von 1,0% in der Berichtsperiode. Trotz rückläufiger Umsätze, wird eine höhere Rentabilität deutlich, mit einem Betriebsgewinn von rund 10% und auch die Bruttomarge verbesserte sich von 4,8% auf 5,1% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2014. (igd.com)

USA: Publix ernennt neuen Vizepräsident für frische Produkte
Publix hat einen neuen Vizepräsident für frische Produkte und Geschäftsentwicklung ernannt, David Bridges, der derzeit die Position begleitet, zieht sich am 1. Januar, nach 49 Jahren im Dienste der Gesellschaft, zurück. Chris Litz, zurzeit Regionaldirektor der Publix Atlanta Division, wird die Rolle übernehmen. (theshelbyreport.com)

UK: Tesco verkauft stillgelegte Supermarkt Webseiten für £250 Mio.
Supermarktriese Tesco verkauft mehr als ein Dutzend Webseiten, die es nicht länger zu einem Immobiliengesellschaft entwickeln will, mit einem £250 Mio. Abschluss. Sie sind Teil eine Reihe von fast 50 Projekten, die sie früher im Jahr aufgegeben hatten, und von denen nun viele verfallen, sagte Tesco. (BBC)

A&P Konkurs: Gewerkschaft zieht Forderungen zurück
Vertreter der Arbeiternehmer haben ihre Forderungen, das die bald gewesene Supermarktkette ihre Geschäfte nur verkauft, wenn alle laufenden Lebensmittelgeschäft mit Gewerkschaftsverträge übernommen werden, zurückgezogen. Stattdessen ist die neueste Forderung, dass die Käufer von Geschäften, die weiterhin als Supermärkte betrieben werden sollen, sich darauf einigen, fast alle A&P Mitarbeiter zu übernehmen. Wenn A&P und ihre Käufer sich dazu verpflichten, werden die Gewerkschaftsführer alle Einwände gegen die Verkäufe zurücknehmen. Die abgeschwächte Forderung, die im US Konkursgericht in White Plains am Freitag vorgebracht wird, wo ein Richter aufgefordert wird, den Verkauf von bis zu 72 A&P Supermärkten an verschiedene Käufer zu genehmigen, ist eine Realisierung der Gewerkschaft, dass ihnen nur noch wenige Möglichkeiten geblieben sind, sagten Beamte. (lohud.com)

Wegen der Krise verlieren große russische Einzelhändler auch weiterhin Kunden
In den ersten neun Monaten dieses Jahres, zeigen viele Lebensmitteleinzelhändler auch weiterhin einen Rückgang der Besucherzahlen, berichtete rbc.ru. Magnit, X5 Retail Group und Dixi veröffentlichten ihre 9 Monate Betriebszahlen: von Januar bis September 2015 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2014, sank der Kundenfluss für Magnit um 0,69% und für Dixi um 4,3%. Nur X5 Retail Group zeigte ein Wachstum im öffentlichen Kundenverkehr mit 2,2%. X5 hatte in der Regel die besten Ergebnisse: in den ersten neun Monaten des Jahres 2015 wuchs das Wachstum und der Umsatz belief sich auf 27,6% und der vergleichbare Umsatz erhöht sich um 15,2%.

Maltesische Familien gaben im Jahr 2014 €557 Mio. für Lebensmittel aus

Im Jahr 2014 wurde die privaten Konsumausgaben für Nahrungsmittel auf dem heimischen Markt auf €557 Mio. geschätzt, so die NSO. Im Jahr 2014 wurde die gesamte landwirtschaftliche Produktion auf 143.040 Tonnen geschätzt, was einer Steigerung von 2,1% gegenüber 2013 ist. Die Produktion von Gemüse belief sich auf 74.410 Tonnen, eine Zunahme von 0,6% gegenüber dem Vorjahr und trug zu 52% der endgültigen Gesamtproduktion bei. (maltatoday.com.mt)

Coop Danmark hat neue Palette mit 150 Artikel

In Dänemark, wo organische Lebensmittel am Kommen sind, ist Coop Danmark im Re-branding und erweitert sein aktuelles Bio Sortiment auf 150 Artikel, von denen 34 bereits im Laden stehen. Der Name des neuen Bereichs ist 365, gewählt, weil es einfach sein sollte, jeden Tag ökologisch zu leben. (igd.com)

Choppies plant Erweiterung in Afrika
Choppies Enterprises, plant etwa 30 Filialen bis Ende Juni dieses Jahres zu öffnen, und versucht sich auch über Akquisitionen zu vergrößern, da sie ihren Marktanteil in der Region versuchen zu erhöhen. " Durch organischen Anbau werden wir Geschäfte in Botswana, SA, Simbabwe und Sambia öffnen”, sagte Geschäftsführer Ram Ottapathu am Donnerstag. Der Händler hatte auch versucht, Unternehmen in Tansania und Kenia zu kaufen. (bdlive.co.za)

USA: Schiffs Lebensmittelservice App wächst schnell in Florida
Please, click here to read the article.


"Amazon ist im Begriff, britische Supermärkte ernsthaft zu stören"
Please, click here to read the article.



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet