Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Ad van der Staay: "Wir haben eine gute spanische Apfelsaison hinter uns"

Savasun: Apfelernte beschäftigt festangestellte Mitarbeiter



Neben den 1.200 Hektar für die Gemüsezucht hat S.A. - Tochterfirma von Staay Food Group - auch noch 50 Hektar an Apfelbäumen auf dem Gelände. Die Obstzucht ist der ideale 'Lückenfüller' für die festangestellten Mitarbeiter im Sommer.



Mittlerweile ist die Ernte beinahe abgeschlossen und Ad van der Staay schaut zufrieden auf die abgelaufende Siasopn zurück. "Die Mengen, die Größen und die Qualität waren bestens."


Ad van der Staay

Bei der Firma de Vilanova d´Escornalbou in der nordspanischen Provinz Tarragona werden die Rassen Gala, Granny Smith, Red Delicious en Golden gezüchtet und im Winter wird hier Elstar angebaut. "Das läuft super, aber du musst den Markt kennen, wenn die nierderländischen Äpfel auf den Markt kommen. Aber wir haben ca. vier Wochen Vorsprung und deshalb läuft's", erzählt Ad.





"Die Birnen haben wir komplett vernichtet. Die Ernte der Conference-Birnen stand uns im Weg als wir mit Gala an die Arbeit gingen. Ebenso verlief es mit den Gieser Wildeman-Birnen. Hier war im letzten Jahr auch kein Cent zu verdienen."





Neben den Niederlanden und Belgien sind auch Irland und GB gute Abnehmer von den spanischen Äpfeln. Äufgrund des russischen Boykotts machen wir weniger Gewinn. Mit Russland konnte man gute Geschäfte machenn. Hier waren dicke Gala Äpfel sehr beliebt", sagt Ad.



"Glauben Sie mir hohe Preise können Sie mit Äpfeln nicht erzielen. Es gibt weltweit so viele Äpfel, da kann der Preis nicht steigen. Aber die Preise für Äpfel waren OK und ich kann mich nicht beschweren. Die Kunst ist es die Qualität zu halten und die perfekten Größen zu züchten. Gerade die Größen über 70 liefern mehr Gewinn."





Feldgemüsesaison
In Tarragona züchtet Savasun unter anderem Blumenkohl, Spinat, Endivie, Lollo Rosso, Lollo Bionda, Eichenblattsalat, Chinakohl, Fenchell, Bauernsalat, Sellerie, Pertersilie, Rote Beete, Romanesco, Lauch, Bohnen, Erbsen und Spitzkohl. Das Gemüse wird entlang der gesamten Küste gezüchtet.


"Der Zuchtplan ist beinahe derselbe, wie im letzten Jahr. Wir sind jetyt voll und ganz mit dem Pflanzen beschäftigt, ungefähr 60 % ist im Boden. Der Regen, der letzten Tage hat uns gut in die Karten gespielt. Natürlich sind wir abhängig vom Wetter, aber wenn es keine Wetterextremen gibt, dann sind wir in der 46. Kalenderwoche vollauf in der Produktion", schließt Ad.

Für mehr Informationen:
Ad van der Staay
Savasun S.A.
Finca Mas Damia S/N
43311 Vilanova Déscornalbou
Spanje
T +34 9 77 83 74 32
F +34 9 77 83 70 94
bianca@savasun.es
www.savasun.es

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet