Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Fakten über Bananenschalen, die Sie zum lachen bringen werden

Das nächste Mal, wenn Sie eine Banane essen, werfen sie die Schale nicht weg. Bananenschalen enthalten viel Kalium, aber auch Calcium und Vitamin D, was beim Weißungsprozess der Zähne hilft und vermerkbare Ergebnisse zeigt. Auch desensibilisiert das Kalium die Zähne.

Eine Studie [1] rät dazu, das Innere der Bananenschale für etwa zwei Minuten auf die Zähne zu reiben. So werden die Zähne weißer. Erwarten Sie nicht vom strahlenden Weiß Ihrer Zähne geblendet zu werden, aber Sie werden definitiv eine Veränderung wahrnehmen. Um bessere Ergebnisse zu erreichen, tun Sie das einmal pro Woche.

Wie Sie dabei vorgehen sollten:
  • Wählen Sie reife, gelbe Bananen und gehen Sie dabei sicher, dass die Schale keine braunen Flecken aufweist. Schälen Sie die Banane vorsichtig, sodass die Schale intakt bleibt.
  • Schneiden Sie mit einem scharfen Messer etwa 5 Zentimeter große Stücke aus der Schale. Es ist einfacher, kleine Stücke festzuhalten, wenn man sie auf die Zähne reibt.
  • Jedes Stück sollte 2-3 Zähne bedecken. Beginnen Sie bei den Backenzähnen und reiben Sie jedes Stück für 2-3 Minuten in rotierenden, sowie auf und ab Bewegungen auf den Zähnen. Bedecken Sie jeden Winkel und jeden Zahn.
  • Putzen Sie nun Ihre Zähne mit der gewöhnlichen Zahnbürste und Zahnpasta. Spülen Sie den Mund gut aus, für den Fall, dass sich Bananenstückchen verfangen haben.
Another study[2] reveals the anti-fungal and antibiotic properties of banana peels. Hence rubbing them on your teeth will not just ensure whitening of teeth but also maintain overall oral hygiene.

Eine weitere Studie [2] gab bekannt, dass Bananenschalen antifungische, sowie antibiotische Eigenschaften haben. Daher wird das Reiben auf die Zähne diese nicht nur bleichen, sondern auch zu einer generellen Mundhygiene beitragen.

Quelle: thehealthsite.com

1. Rizvi, F. J., & Zaidi, M. A. Oral Hygiene in Ayurveda with Special Refrence to Kavala (Oil Pulling).
2. Kumar, K. S., Bhowmik, D., Duraivel, S., & Umadevi, M. (2012). Traditional and medicinal uses of banana. Journal of Pharmacognosy and Phytochemistry,1(3), 2278-4136.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet