Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

KÖLLA Hamburg Overseas Import GmbH & Co. KG gehört nicht mehr zur KÖLLA-Gruppe

Die Formulierungen einiger Pressemitteilungen vermitteln den Anschein, dass KÖLLA Hamburg Overseas Import GmbH & Co. KG sowie deren Tochtergesellschaften weiterhin Teil der KÖLLA-Gruppe seien.

Tatsächlich jedoch hat KÖLLA & Co., Bern, zu der u.a. die Firmen KÖLLA AG in Bern, KÖLLA München GmbH, KÖLLA GmbH & Co. KG in Kaarst sowie KÖLLA S.L. in Valencia gehören, ihre Beteiligung an der KÖLLA Hamburg Overseas Import GmbH & Co. KG veräußert. Es bestehen mit Blick auf Kunden und Lieferanten auch keine vertraglichen Bindungen oder Verpflichtungen mehr.

Die Nutzung des Namens KÖLLA durch die Firma in Hamburg erfolgt nur für eine Übergangszeit und hat keinerlei Bedeutung in Haftungsfragen für die KÖLLA-Gruppe, insbesondere finden Handlungen und Erklärungen dieser Firma nicht in Absprache der KÖLLA-Gruppe statt.

KÖLLA & Co., Bern
Die KÖLLA Gruppe ist seit über 90 Jahren erfolgreich im weltweiten Früchte- und Gemüsehandel mit eigenen Büros in Bern, Kaarst, München, Valencia, Perpignan, Bozen und Karlsruhe tätig. Das Unternehmen verfügt über ein breites und tiefes Beziehungsnetz zu Kunden und Produktionen in der EU und Übersee und ist zertifiziert nach ISO´22000/9001und EU Bio, in der Schweiz zusätzlich noch mit BIO SUISSE. Die Eigenmarken OTELLO und Alinda der KÖLLA Gruppe unterstreichen die Erfahrungen in Anbau, Qualitätssicherung, Handel und Logistik mit Obst– und Gemüseprodukten.


Ansprechpartner:
Marc Nikolai
KÖLLA & Co. Bern
An der Gümpgesbrücke 7, 41564 Kaarst
Tel. +49 (2131) 66 13 0
marc.nikolai@koella.com
www.koella.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet