Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Altes Land: Obstbauern starten in die Apfelsaison

Die traditionelle Apfelsaisoneröffnung im Alten Land an der Niederelbe findet heute, am 11. September, auf dem Obsthof von Claus Viets in Rade (Plantagenweg 2, 21629 Rade) statt. Gästen aus der Obstwirtschaft, Politik und Verwaltung werden der Apfelanbau in der Region und auch Projekte wie der „Schulapfel“ vorgestellt.



Auf dem Hofplatz erfahren die Besucher auf einem Apfellehrpfad alles Wichtige über das knackige Obst. Ehrengast ist in diesem Jahr Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel. Er wird die ersten Früchte von den Bäumen pflücken und erhält dabei Unterstützung von den Altländer Majestäten, zum Beispiel von der Altländer Blütenkönigin. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Fachgruppe Obstbau, Ulrich Buchterkirch, wird der Umweltminister um 14.30 Uhr den Startschuss für die Apfelsaison geben. Am 12. und 13. September öffnen acht Betriebe ihre Pforten, stellvertretend für die zahlreichen Apfelhöfe im Alten Land.

An diesen Tagen können Besucher die Apfelplantagen bei Führungen erkunden, alles über den Apfelanbau lernen und sich selbst einen Vorrat der gesunden Früchte für zu Hause pflücken. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen stellt der Tourismusverein Altes Land bereit auf www.mein-altes-land.de.

Quelle: www.landvolk.net

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet