Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Hitzewelle in Israel schadet Obst und Gemüse

In den letzten Tagen wurde Israel von einer starken Hitzewelle getroffen, die große Schäden in Bauernbetrieben und in der landwirtschaftlichen Produktion verursachte. Wie die Zahlen von KANAT, dem Sicherungsfond für Naturrisiken in der Landwirtschaft, belegen, wurden allein während der letzten 24 Stunden hunderte von Schäden von Bauern gemeldet. Experten von KANAT schätzen, dass, zurückzuführen auf die Art der Schäden, die durch Hitze verursacht wurden, die Anzahl der Forderungen noch erheblich weiter ansteigen wird, da die Hitzewelle anhält und ihren Tribut fordert.

KANAT erhält die extensivsten Forderungen aus dem Gemüse Bereich. Sie betreffen vor allem Wassermelonen und Cantaloupe-Melonen, die auf offenen Feldern angebaut werden. Hunderte an Hektar, die sich bereits der Ernte näherten, wurden durch die Hitze beschädigt, die die Früchte austrocknete und Brandmale verursachte.

Außerdem wurde von Schäden bei Obst wie Äpfeln, Nektarinen und anderen (vor allem Obst aus den nördlichen Teilen Israels) berichtet. Schwerere Schäden im Obst Bereich konnten verhindert werden, da der Großteil des Sommer Obstes zu dieser Zeit der Saison bereits geerntet worden ist.

Rückblickend auf andere Hitzewellen und basierend auf dem Fakt, dass Schäden durch Hitze sich in der Regel in ein paar Tagen entwickeln, schätzt KANAT, dass in den kommenden Tagen viele Berichte über Schäden hinzukommen werden. Die meisten dieser Berichte werden voraussichtlich aus dem südlichen Teil Israels kommen, wo momentan Gemüse wie Tomaten, Paprika, Kohl und Zucchini angebaut werden.

Die anfänglichen Einschätzungen der durch die Schäden verursachten Kosten beträgt Millionen an Schekeln, auch wenn das ganze Ausmaß der Schäden nicht bekannt ist, bis vollständige Beurteilungen angestellt werden können. Der KANAT Fond operiert seit 1967 als ein staatliches Versicherungsunternehmen in Partnerschaft mit 14 anderen landwirtschaftlichen Organisationen; der Fond versichert über 15,000 Klienten.



Quelle: www.calcalist.co.il

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet