Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Marktwachstum von Pink Lady® geht weiter

Bepflanzungen von Bäumen der Marke Pink Lady® entwickeln eine Eigendynamik, aufgrund des Erfolgs bei den Konsumenten, die Preise sind hoch im Einzelhandel und daher erhalten die Bauern starke Erträge.

„Seit drei Saisons erreichen wir Rekordmengen für Pink Lady in nationalen Supermärkten, was eine beeindruckende, positive Entwicklung zeigt“, sagt Dr. John Reeves, General Manager von Pink Lady America LLC in Yakima, Washington. 

„Es kommt eine richtige Begeisterung in den Obstgärten auf, wenn die Bauern weiterhin in den Erfolg dieses Apfels investieren. Die gestiegene Pflanzenanzahl hat die Ernte 2014 erstmal über die Marke von vier Millionen Kartons schießen lassen. Dieses stetige Wachstum von Bepflanzungen und Produktion zahlt sich in deutlichen Werten jedes Jahr für die Bauern, Lieferanten und Einzelhändler aus“, sagt Dr. Reeves. 

Laut den Zahlen von Brandt’s Fruit Trees LLC, sind seit 1996, in weniger als 20 Jahren, als die ersten 4.000 Pink Lady® Bäume verkauft wurden, die Baumverkäufe stetig auf fast 6,5 Millionen gepflanzter Bäume 2015 gestiegen. 

„Es ist auch interessant diese erhebliche Steigerung zu untersuchen, wenn man sich das Wachstum von neuen Pflanzen zwischen einzelnen Saisons anschaut“, so Reeves. 

Beispielsweise wurden 2010 126.414 Bäume gepflanzt, während es 2012 schon 482.876 waren. Das ist ein beeindruckendes Wachstum von 282% an gepflanzten Bäumen innerhalb dieser zwei Jahre. Vorhersagen für 2030 gehen von Neupflanzungen von über 400.000 Bäumen pro Jahr aus. 

Da Pink Lady ein beachtliches Konsumentenmarktwachstum verzeichnet, wird die Industrie sehr genau darauf achten, wie die gestiegene Produktion die Kundennachfrage befriedigen wird. 

Ein weiterer ansprechender Faktor der gestiegenen Anpflanzungen sind die „anbaufreundlichen“ Aspekte, die weiter zum guten Ruf in der Industrie beitragen. 

„Dieser Apfel bringt sehr gute Leistungen, wenn es zu Erträgen kommt“, erklärt Dr. Reeves. „In Gesprächen mit Bauern und Verpackern haben wir herausgefunden, dass sie sehr zufrieden sind, mit den anteiligen Prozenten, die sie von den Äpfeln der Marke Pink Lady® erhalten.“


Für weitere Informationen:
Alan Taylor
Pink Lady
Tel: +1 509-961-9186
Email: pinkladyrep@embarqmail.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet