Neues Bananendistributionscenter für Polen

Citronex, Bananendistributor, Tomatenproduzent und Besitzer von Tankstellen und Hotelketten wird bald eine weitere Runde an Investitionen abschließen. 



Ein neues Bananendistributionscenter wird dieses Jahr in Pruszcz Gda?ski eröffnet. Das Center wird von der holländischen Firma De Laat ausgestattet, mit 55 Spezialkammern. Die Kammern werden es möglich machen, 75.000 Kartons an Bananen reifen zu lassen. Die gesamte Investition wird sich auf fast 10 Millionen Euro belaufen. 

Citronex hat eine riesige moderne Lageroberfläche von 11.000m2 mit der Möglichkeit noch weiter zu expandieren. 



Rafa? Zarzecki, Vizepräsident von Citronex sagt: „Der Standort wurde strategisch gewählt. Es sind nur 20 Minuten zum Hafen von Gda?sk, wo unsere Bananen aus Südamerika angeliefert werden. Dies hilft die Distributionszeit zu kürzen und verbessert die Qualität der Früchte, die an die Supermärkte geliefert werden. Wir freuen uns auf die Zukunft und wir sind bereit an diesem Ort 100 weitere Kammern zu bauen, falls dies nötig sein sollte.“

Kammern im Norden von Polen ist ein weiterer Teil der Langzeitstrategie des Unternehmens. Das Ziel ist es, eine ganze Kette an Lieferungssystem bieten zu können. Citronex produziert Bananen in Ecuador. Letztes Jahr hat Citronex die Hauptanteile des Cargofruit Unternehmens gekauft, das erlaubt es ihnen, den Hafen von Gda?sk zu kontrollieren. Citronex verteilt die Bananen auf ihren eigenen Routen zu den Supermarktketten in einigen Ländern. 



Citronex hat bereits die größte Reifungskammer in Europa in Zgorzelec gebaut. 

Das Unternehmen hat dieses Jahr auch noch andere Investitionen getätigt. 

Letzten Winter sind Himbeertomaten aus Bogatynia in polnischen Läden aufgetaucht. Citronex produziert sie in speziell beleuchteten und beheizten Gewächshäusern. Das Unternehmen hat in weiter 17 Hektar in Siechnice, in der Nähe von Warschau, investiert. Die Investition wird auch dieses Jahr abgeschlossen sein. 

Zum Ende dieses Jahrs wird das Unternehmen, das seinen Standort in Zgorzelec hat, mehr als 60 Hektar sehr moderner Gewächshäuser nutzen, um zu einem der größten Tomatenproduzenten in Polen zu werden. 

„Citronex plant dieses Jah mehr als 34 Millionen Euro in den Obst- und Gemüsesektor zu investieren“, fasst Marek Szulc zusammen.

Für weitere Informationen:
Marek Szulc
Citronex
Tel:+48757721943
Fax:+48757721945
Skype:marekcitronex
Email: marek@citronex.pl
www.citronex.pl
www.pposiechnice.pl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet