Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Papua-Neuguinea verteidigt Importverbot

Papua-Neuguinea verteidigt ein Importverbot, das an wachsende, kleine bis mittlere Unternehmen auf dem heimischen Markt gerichtet ist. 

Der Agrarminister Tommy Tomscoll sagt, dass der Importbann auf ungekochte Geflügelprodukte aus Australien weiterhin bestehen bleibt und Importverbote für landwirtschaftliche Erzeugnisse, einschließlich Zwiebel, Tomaten, Karotten, Salat und Brokkoli, bald folgen werden. 

Der Post Courier berichtet, dass Tomscoll sagt, dass es Papua-Neuguinea erlaubt sein muss, seine eigene kleine und mittelständische Industrie aufzubauen und Zugang zum heimischen Markt zu haben. 

Er sagt, dass dies fair ist, da viele der Länder, die PNG Märkte für ihre Exporte genießen, strenge Quarantäne- und Zollvorschriften haben, die PNG Produzenten davon abhalten, ihre Importmärkte zugänglich zu machen. 


Quelle: radionz.co.nz

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet