Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Zweite Saison für Baby-Kiwis von Nergi®

Die zweite italienische Saison von Nergi® Baby-Kiwis wird am 25. August beginnen und bis in den frühen November gehen. 

Dank der Zusammenarbeit mit der französischen Firma Sofruileg (Besitzer der Nergi® Marke), wird das Produkt auf Gemeindeebene durch den „Club Nergi®“ beworben, bei dem Ortofruit Italia PO, Primland und Fruitworld Mitglieder sind. 




„Der Name Nergi, der die Kiwibeeren oder „Baby-Kiwis“ (Actinidia arguta) identifiziert, kommt von dem Wort Energie und wurde gewählt, um das herausragende Ernährungsprofil der Frucht zu betonen, das reich an Vitaminen, Mineralien und Anti-Oxidantien ist. Das ist auch der Grund, warum es in der Nähe von Himbeeren, Blaubeeren und Johannisbeeren platziert wird.“

Es ist das perfekte Symbol des Wandels bei Obstanbau – von einer Produkt, dass geschält werden musste, zu einem, das als ganzes gegessen werden kann.

FreshPlaza hat den Präsidenten von Ortofruit Italia interviewt, hinsichtlich der Mitgliedschaft im Nergi Club. 

„Wir waren beeindruckt. von der unglaublichen Leistung dieser Beere. Das französische Pendant musste das Produkt auf dem italienischen Markt veröffentlichen, da sie nach einer Distribution in ganz Europa abzielen. Der nächste Schritt war die Frucht in der Cueno Region zu testen und die Entwicklung zu beobachten und die Ergebnisse waren gut.“



Ortofruit Italia Präsident Domenico Paschetta mit einigen Managern und Partnern der PO

„Viele unserer Partner waren interessiert daran, ihre Produkte zu diversifizieren, besonders aufgrund des PSA Problems und den Krisen mit anderen Ernten, die nicht länger rentabel waren. Das Potenzial dieses Produkts hat sie augenblicklich beeindruckt und, obwohl es eine ziemlich große Investition ist (das Doppelte, als für Hayward Kiwis), sollten wir bis 2020 100 Hektar erreicht haben.“

Einer der Vorteile ist, dass Actinidia arguta resistent gegen Kiwi Bakteriozine ist. 




Nergi® Kiwis werden auf dem Markt ab dem 25. August erhältlich sein und werden hauptsächlich an Supermärkte und Großmärkte im Nordwesten des Landes verteilt. 

„Da es ein neues Produkt ist, haben wir eine ambitionierte Kampagne geplant (koordiniert auf einem europäischen Niveau mit Sofruileg), mit Animationen und vor Ort Aktivitäten.“

Der Preis für eine 125 Gramm Schale wird jedoch bei 2,30 – 2,70 Euro liegen. 

___

Einige Zahlen:
- Es wird erwartet, dass 300 Tausend Schalen 2015 in Italien verkauft werden (3 Millionen auf internationalem Niveau);
- 40 Hektar in Italien und 150 in Europa

Die Haupteigenschaften: 
- Es ist ein gesunder Snack mit gerade einmal 52 Kcal pro 100 Gramm;
- Es ist reich an Vitaminen, Nährstoffen (Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor) und Ballaststoffen 
- Es eine „Superfrucht“ danke des hohen Vitamin C Gehalts. 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet