Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ecuador bleibt Spitzenreiter

Bananen am Kölner Großmarkt am teuersten

Die Bananendurchschnittspreise der Erstmarken haben in der 27. Kalenderwoche 2015 dasselbe Niveau des Vorjahres erreicht. Dies geht aus dem BLE Marktbericht KW 27/2015 hervor. Der Durchschnittspreis lag bei rund 141 Euro pro 100 Kilo. Bei den Zweitmarken lag der Durchschnittspreis bei 105 Euro je 100 Kilo.


Durchschnittspreise © BLE

Betrachtet man die Bananenpreise im Jahresverlauf 2015, so machen sich Preisunterschiede je nach Großmarkt bemerkbar. Verglichen wurden hierbei die fünf größten deutschen Großmärkte. Erstmarken wie auch Zweitmarken waren über das gesamte Jahr hinweg am Kölner Großmarkt am teuersten. Am Preiswertesten sind die Bananen im Schnitt am Münchner Großmarkt.

Für eine größere Ansicht bitte hier klicken

Bananenpreise im Jahresverlauf © BLE

Im Jahr 2014 wurden insgesamt 1.385.255 Tonnen an Bananen nach Deutschland importiert (ohne Mehlbananen). Wichtigstes Ursprungsland ist Ecuador. Im vergangenen Jahr kamen aus dem lateinamerikanischen Land 540.218 Tonnen, was einem Gegenwert von 258.262 Euro entspricht. Zweitwichtigstes Exportland ist Kolumbien mit 355.087 Tonnen.

Für eine größere Ansicht bitte hier klicken

Einfuhr von frischen Bananen © BLE

Weitere Informationen und Grafiken entnehmen Sie bitte dem BLE Marktbericht KW 27/2015

Quelle: BLE

Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet