Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Johan Bytebier:

"Belgien: "Kopfsalatpreise um ein Fünffaches gestiegen - an einem Tag"

Der belgische Kopfsalatmarkt steckt derzeit in einer bizarren Situation. In den vergangenen Monaten, lagen die Preise der Anbauer bei rund 10 Cent. Am 1. Juli stiegen sie auf über 50 Cent und am 2. Juli sogar bis auf 72 Cent. "Unglaublich", sagt ein überraschter Johan Bytebier. "Seit April lief es so schlecht, ich hätte fast aufgegeben. Es war nahezu untragbar. Aber nun habe ich wieder ein wenig Hoffnung."



Er weist darauf hin, dass er in den vergangenen Monaten ein paar Verluste gemacht hat. "Es war wirklich eine Tragödie. Rechnet man alle Kosten zusammen, benötigen wir im Durchschnitt 31 Cent, wir bekamen aber immer nur 8 bis 12 Cent. Ich musste sogar ungefähr 2.000 pro LKW zahlen, nur um den normalen Mittelwert zu erreichen. In den zehn Wochen dieser Flaute gab es genau drei Tage, in denen es ein wenig besser lief. Und genau in diesen Tagen hatte ich keinen Salat."

Verfünffacht
Die Preisveränderung ist bizarr. "Am 30. Juli gab es noch 12 Cent für 70.000 Salatköpfe. Am 1. Juli stieg der Preis für die größte Größe auf 51 Cent, mit einer Lieferung von 100.000 Salatköpfen. Am 2. Juli wurden für die gleiche Größe bereits 72 Cent gezahlt." Er erwartet und hofft auf weitere Erhöhungen. "Aufgrund der Hitze, verändern die Leute ihre Konsumgewohnheiten und die Nachfrage steigt stark an. Wir sind dankbar für die besseren Preise, aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Wir müssen abwarten, schauen wie es weitergeht und hoffen, dass das Wetter die Qualität nicht zu sehr beeinflusst. Die Situation bleibt in naher Zukunft erstmal angespannt, aber wenn die Dinge gut laufen, könnten die Preise in dieser Woche noch bis auf 80 Cent hochgehen. Das wäre für alle fantastisch!"

Johan Bytebier kommt aus Nazareth (Region Flandern). Seit 2000 baut er auf einer Anbaufläche von 2,4 Hektar Kopfsalat an und versorgt BelOrta mit seinen Waren.


Für weitere Informationen:
Johan Bytebier

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet