Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Corrie Visbeen, Total Exotics:

Nach schwierigen Wochen, erholt sich der Limetten-Markt langsam wieder

In der ersten Jahreshälfte, zeigte sich der Limetten-Markt eher launisch. "In den vergangenen Wochen, haben wir erneut ganz klassische Verhaltensmuster gesehen.

Die Preise für die brasilianische Limette ging nach oben, während Mexiko - traditionsgemäß ein wichtiger Exporteur in die USA - darauf wartete, dass die Preise wieder ein normales Level erreichten. Im Mai stiegen die Limetten-Preise wie verrückt auf 12 Euro. Allerdings hielten sich der Kurs gerade mal drei Wochen und fiel dann schnell wieder. Doch dann war der Markt gesättigt und die Preise landeten im Keller - mit 4,50 Euro. Die überflüssigen Handelsmengen, verkauften sich am Ende für 3,50 bis 4 Euro", weiß Corrie Visbeen von Total Exotics.


 
"Im Moment sieht es so aus, als ob sich der Markt langsam wieder erholt. Der Marktpreis steht derzeit bei fünf Euro. Es wird erwartet, dass er weiter steigt, weil die Lieferungen nach Europa in erheblichem Maße zurückgehen. Und sonniges Wetter ist immer gut für den Verkauf von Limetten", so der Exporteur, der nun seit zwei Monaten bei Total Exotics tätig ist. "Es ist auch sehr erstaunlich, dass in diesem Jahr die Qualität der brasilianischen und der mexikanischen Limette vergleichbar ist. Aufgrund der Wetterbedingungen sind die brasilianischen Limetten nicht so satt grün wie in anderen Jahren. Deshalb sind die Preise für Limetten aus beiden Ländern auf dem gleichen Level, während sonst mindestens ein Unterschied von zwei Euro zwischen ihnen liegt. Auch wegen der höheren Einfuhrzölle für brasilianische Limetten, liegt der Kostenpunkt der Früchte aus den beiden Ländern dichter beieinander."


Für weitere Informationen:
Total Exotics
Handelsweg 150
2988 DC Ridderkerk
Tel: (+31)-180 644040
Corrie@totalexotics.com
www.totalexotics.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet