Messeduo expoSE/expoDirekt 2019

Gut gelaunt in den ersten Messetag am Stand von Solidus Solutions.
Gut gelaunt in den ersten Messetag am Stand von Solidus Solutions.
Das Team von Solidus Solutions. Das Unternehmen stellte mehrere neue Verpackungslsungen fr Obst und Gemse vor, wie Unternehmenssprecher Oliver Wendt (l) berichtete.
Das Team von Solidus Solutions. Das Unternehmen stellte mehrere neue Verpackungslösungen für Obst und Gemüse vor, wie Unternehmenssprecher Oliver Wendt (l) berichtete.
Die Strauss Verpackungsmaschinen GmbH war mit groem Gepck in Karlsruhe: Das Team reiste mit drei Maschinenlinien und einer Erntehilfe an. Von links nach Rechts: Magdalena Strau, Nils Lohmann, Matthias Kinzel, Michael Fuchs und Regina Karthoff.
Die Strauss Verpackungsmaschinen GmbH war mit großem Gepäck in Karlsruhe: Das Team reiste mit drei Maschinenlinien und einer Erntehilfe an. Von links nach Rechts: Magdalena Strauß, Nils Lohmann, Matthias Kinzel, Michael Fuchs und Regina Karthoff.
…
Ton Smolders am Stand der Engels Maschines BV: Die Firma hat sich mit ihrer SpargelSpinne rasch einen Namen gemacht im europischen und sogar weltweiten Spargelsektor.
Ton Smolders am Stand der Engels Maschines BV: Die Firma hat sich mit ihrer SpargelSpinne rasch einen Namen gemacht im europäischen und sogar weltweiten Spargelsektor.
Holger Pohl und Pieter Gabriels von bejo. Geschftsfhrer Gabriels betonte erneut die Wichtigkeit der Ehrlichkeit mit den Kunden: "Wir wollen langfristige Beziehungen mit den Erzeugern aufbauen. Da muss man auch mal sagen, wenn wir eben nicht die richtige Sorte fr ein Projekt verfgbar haben."
Holger Pohl und Pieter Gabriels von bejo. Geschäftsführer Gabriels betonte erneut die Wichtigkeit der Ehrlichkeit mit den Kunden: "Wir wollen langfristige Beziehungen mit den Erzeugern aufbauen. Da muss man auch mal sagen, wenn wir eben nicht die richtige Sorte für ein Projekt verfügbar haben." 
Armin Dannenberger von der W.Dimer GmbH: Das Unternehmen prsentierte die neu entwickelten DIMER Saugeinlagen ecoline aus nachwachsenden Rohstoffen.
Armin Dannenberger von der W.Dimer GmbH: Das Unternehmen präsentierte die neu entwickelten DIMER Saugeinlagen ecoline aus nachwachsenden Rohstoffen.
Am Stand von Grow Deutschland: Michael Sandhas, Alexander Engel und Stephanie Delp.
Am Stand von Grow Deutschland: Michael Sandhas, Alexander Engel und Stephanie Delp.
Peter Soltau grndete die Plattform Bienen Helfen!" als Antwort auf die Problematik der heutigen Landwirtschaft. Anliegen der Initiative sei es, die Meinung des Verbrauchers in die Tat umzusetzen. "Wir ermglichen den Verbraucher, selbst eine Bienenflche zu buchen und somit die Landwirtschaft direkt zu untersttzen", so Soltau.
Peter Soltau gründete die Plattform „Bienen Helfen!" als Antwort auf die Problematik der heutigen Landwirtschaft. Anliegen der Initiative sei es, die Meinung des Verbrauchers in die Tat umzusetzen. "Wir ermöglichen den Verbraucher, selbst eine Bienenfläche zu buchen und somit die Landwirtschaft direkt zu unterstützen", so Soltau.
Simon Schumacher des veranstaltenden VSSE heit die Besucher herzlich Willkommen whrend der Verleihung des Innovation Awards.
Simon Schumacher des veranstaltenden VSSE heißt die Besucher herzlich Willkommen während der Verleihung des Innovation Awards.
Der autonome Erdbeerpflckroboter Rubion von Octinion Agriculture aus Belgien wird derzeit noch vollauf getestet, betont Herr Drees (l). "Nichtsdestotrotz weisen die bisherigen Ergebnisse eine erhebliche Senkung der Produktionskosten nach."
Der autonome Erdbeerpflückroboter Rubion von Octinion Agriculture aus Belgien wird derzeit noch vollauf getestet, betont Herr Drees (l). "Nichtsdestotrotz weisen die bisherigen Ergebnisse eine erhebliche Senkung der Produktionskosten nach."
Die Cutora Reihenhackmaschine der 4 Disc GmbH aus Dortmund ist speziell fr Erdbeerbetriebe zugeschnitten. "Die Innovation eignet sich sowohl fr den reinen Freiland- als auch den Dammanbau und gewhrleistet eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit."
Die Cutora Reihenhackmaschine der 4 Disc GmbH aus Dortmund ist speziell für Erdbeerbetriebe zugeschnitten. "Die Innovation eignet sich sowohl für den reinen Freiland- als auch den Dammanbau und gewährleistet eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit."
Herr Birkhfer von TTLE Apomore GmbH erhlt den Innovation Award fr sein Einschlagpapier aus Bienenwachs und Graspapier. "Der CO2-Anteil unserer Lsung ist ein Drittel niedriger im Vergleich zu herkmmlichen Verpackungen", betont er.
Herr Birkhöfer von TÜTLE Apomore GmbH erhält den Innovation Award für sein Einschlagpapier aus Bienenwachs und Graspapier. "Der CO2-Anteil unserer Lösung ist ein Drittel niedriger im Vergleich zu herkömmlichen Verpackungen", betont er.
Herr Messerle (l) erhlt den Innovationspreis fr seine Greet Obst- und Gemsebeutel. "Der Verzicht auf Plastik ist hochaktuell. Unsere Lsung aus nachhaltigem FSC-Papier hat zwei groe Vorteile: Erstens ist sie semi-transparent und darber hinaus fr die Biotonne geeignet."
Herr Messerle (l) erhält den Innovationspreis für seine Greet Obst- und Gemüsebeutel. "Der Verzicht auf Plastik ist hochaktuell. Unsere Lösung aus nachhaltigem FSC-Papier hat zwei große Vorteile: Erstens ist sie semi-transparent und darüber hinaus für die Biotonne geeignet."
Adam Sikorski von SoFruPak erhlt den Innovationspreis fr seine Eco View-Pappschalen fr Beerenobst. "Heute genau vor einem Jahr haben wir die ersten Prototypen dieser Produktlinie hier in Karlsruhe prsentiert. Derzeit werden die Schalen bereits in Polen, Deutschland und Spanien eingesetzt", so der stolze Geschftsfhrer, der nach eigenen Angaben "an die Verpackung von Morgen" glaubt.
Adam Sikorski von SoFruPak erhält den Innovationspreis für seine Eco View-Pappschalen für Beerenobst. "Heute genau vor einem Jahr haben wir die ersten Prototypen dieser Produktlinie hier in Karlsruhe präsentiert. Derzeit werden die Schalen bereits in Polen, Deutschland und Spanien eingesetzt", so der stolze Geschäftsführer, der nach eigenen Angaben "an die Verpackung von Morgen" glaubt. 
Immer gemeinsam vertreten: Benedikt Berger, Thomas John und Hans-Jrgen Filp von BayPack und John.
Immer gemeinsam vertreten: Benedikt Berger, Thomas John und Hans-Jürgen Filp von BayPack und John.
Norman und Eva Killius von Kiwi Media waren sehr zufrieden mit der Messe: "Schon in den ersten paar Stunden waren wir hier erfolgreicher als auf der Fruit Logistica."
Norman und Eva Killius von Kiwi Media waren sehr zufrieden mit der Messe: "Schon in den ersten paar Stunden waren wir hier erfolgreicher als auf der Fruit Logistica."
Bisher beliefert Kiwi-Media vorwiegend den Lebensmitteleinzelhandel.
Bisher beliefert Kiwi-Media vorwiegend den Lebensmitteleinzelhandel.
Man mchte jedoch auch die Direktvermarkter mehr und mehr von den Verpackungslsungen berzeugen. Dafr wurde jngst auch eine Spargel- und Erdbeertasche ins Sortiment aufgenommen.
Man möchte jedoch auch die Direktvermarkter mehr und mehr von den Verpackungslösungen überzeugen. Dafür wurde jüngst auch eine Spargel- und Erdbeertasche ins Sortiment aufgenommen.
Joost van Ruijven und Aart Jan Bos von Beekenkamp freuen sich immer auf der expoSE dabei sein zu knnen.
Joost van Ruijven und Aart Jan Bos von Beekenkamp freuen sich immer auf der expoSE dabei sein zu können.
Andreas Schmidt und Marion Schwarz von Marga's Kren. Der Familienbetrieb baut Meerrettich an und verarbeitet einen Teil auch selbst.
Andreas Schmidt und Marion Schwarz von Marga's Kren. Der Familienbetrieb baut Meerrettich an und verarbeitet einen Teil auch selbst.
Gute Stimmung am Gemeinschaftsstand von AlzChem und Jost: Philip Leonhard Gke, Raimund Popp und Kurt Biebinger.
Gute Stimmung am Gemeinschaftsstand von AlzChem und Jost: Philip Leonhard Göke, Raimund Popp und Kurt Biebinger.
Meteor Systems, vertreten durch Arnold Bol und Sebastiaan Smeur. Das Unternehmen ist schon seit sechs Jahren auf der Messe vertreten.
Meteor Systems, vertreten durch Arnold Bol und Sebastiaan Smeur. Das Unternehmen ist schon seit sechs Jahren auf der Messe vertreten.
Alfredo Granzer von KWS. Das Unternehmen bietet Kassen, Waagen und die dementsprechende Software fr den Einzelhandel, Gastronomie und Direktvermarkter.
Alfredo Granzer von KWS. Das Unternehmen bietet Kassen, Waagen und die dementsprechende Software für den Einzelhandel, Gastronomie und Direktvermarkter.
Horst Twelkemeier von Perfect Money - einem Bezahlsystem bei denen die Verkufer das Geld nicht mehr selbst in die Hand nehmen mssen. So knnen Hygienevorschriften effizient eingehalten werden und es gibt weniger Abweichungen.
Horst Twelkemeier von Perfect Money - einem Bezahlsystem bei denen die Verkäufer das Geld nicht mehr selbst in die Hand nehmen müssen. So können Hygienevorschriften effizient eingehalten werden und es gibt weniger Abweichungen.
Harald van Deest und Ronals Thijssen von Ammerlaan Construction.
Harald van Deest und Ronals Thijssen von Ammerlaan Construction.
Fachbesucher am Stand von Cerescon.
Fachbesucher am Stand von Cerescon.
Kevin Jung und Lars Pahl von Boss Vakuum.
Kevin Jung und Lars Pahl von Boss Vakuum.
Lars Pahl (r) bert Interessenten am Stand von Boss Vakuum.
Lars Pahl (r) berät Interessenten am Stand von Boss Vakuum.
Vakuumierter Spargel am Stand von Boss Vakuum.
Vakuumierter Spargel am Stand von Boss Vakuum.
Enrico Hirche von Exner.
Enrico Hirche von Exner.
Helmut Bergemann von MMM.
Helmut Bergemann von MMM.
Die Firma Schiebel ist schon von Anfang an bei der Messe dabei gewesen. Seniorchef Ottmar (links) sah in den 60er-Jahren eine Marktlcke und entwickelte eine Pflanzmaschine fr Spargel. Von links nach rechts: Ottmar, Christian und Marta Schiebel.
Die Firma Schiebel ist schon von Anfang an bei der Messe dabei gewesen. Seniorchef Ottmar (links) sah in den 60er-Jahren eine Marktlücke und entwickelte eine Pflanzmaschine für Spargel. Von links nach rechts: Ottmar, Christian und Marta Schiebel.
Christian Eidam von Menno Chemie prsentierte die mobile Schaumtechnik des Unternehmens. Das Verfahren Skumix ist bereits seit ca. 6 Jahren am Markt erhltlich und findet u.a. im Gemsebau und Tunnelanbau guten Anklang.
Christian Eidam von Menno Chemie präsentierte die mobile Schaumtechnik des Unternehmens. Das Verfahren Skumix ist bereits seit ca. 6 Jahren am Markt erhältlich und findet u.a. im Gemüsebau und Tunnelanbau guten Anklang. 
Michele Pavano und Debora Pellicori von P. TRE.
Michele Pavano und Debora Pellicori von P. TRE.
Anna Buniotto von Caffini.
Anna Buniotto von Caffini.
Michael Hirschelmann und Stephan Kohn am Stand von GLAESERgrow
Michael Hirschelmann und Stephan Kohn am Stand von GLAESERgrow
Ali Zaim von BEVO prsentierte 'Root Sense', ein neuartiges Verfahren zur Messung der Temperatur und Feuchtigkeit des Bodens. Das Verfahren findet sowohl im Gewchshaus- als auch Freilandanbau guten Anklang, so Zaim.
Ali Zaim von BEVO präsentierte 'Root Sense', ein neuartiges Verfahren zur Messung der Temperatur und Feuchtigkeit des Bodens. Das Verfahren findet sowohl im Gewächshaus- als auch Freilandanbau guten Anklang, so Zaim.
Nico von Mentzingen und Klaus Umbach. Die beiden mchten den Verzehr von frischen Bio-Gojis in Deutschland salonfhig machen. Nach anfnglichen Schwierigkeiten konzentriert man sich jetzt auf die Verarbeitung, mit Sften, Chutneys und Schnaps.
Nico von Mentzingen und Klaus Umbach. Die beiden möchten den Verzehr von frischen Bio-Gojis in Deutschland salonfähig machen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konzentriert man sich jetzt auf die Verarbeitung, mit Säften, Chutneys und Schnaps. 
Verarbeitete Gojis
Verarbeitete Gojis 
Auch Goji-Energydrinks gibt es inwischen.
Auch Goji-Energydrinks gibt es inwischen.
Jill Bouw ist seit kurzem beim Jungpflanzenexperten Van den Elzen ttig. Das Unternehmen sieht erfreuliche Zuwachsraten bei der modernen Himbeersorte Majestic.
Jill Bouw ist seit kurzem beim Jungpflanzenexperten Van den Elzen tätig. Das Unternehmen sieht erfreuliche Zuwachsraten bei der modernen Himbeersorte Majestic.
Tochter Lena und Vater Helmut am Stand des Familienunternehmens Khling mit Sitz in Emstek. Die Firma vertreibt sowohl frische Erzeugnisse aus der Region (Spargel und Beerenobst) als auch Verpackungen und Erntezubehr. Auf der expoSE stellte man etliche neue Verpackungslsungen vor, wie das optimierte Einschlagpapier fr Spargel GeschmacksTRESOR.
Tochter Lena und Vater Helmut am Stand des Familienunternehmens Kühling mit Sitz in Emstek. Die Firma vertreibt sowohl frische Erzeugnisse aus der Region (Spargel und Beerenobst) als auch Verpackungen und Erntezubehör. Auf der expoSE stellte man etliche neue Verpackungslösungen vor, wie das optimierte Einschlagpapier für Spargel GeschmacksTRESOR.
Markus Jung, Alexander Schaaf und Yannic Krtz von FVG.
Markus Jung, Alexander Schaaf und Yannic Krätz von FVG.
Geschftsfhrer Manfred Faisst von Offsetdruckerei Schwarzach GmbH.
Geschäftsführer Manfred Faisst von Offsetdruckerei Schwarzach GmbH.
Stver Landmaschinen vertreten durch Heike, Heiner und Stefan Stver.
Stöver Landmaschinen vertreten durch Heike, Heiner und Stefan Stöver.
Didier Collins von DemTec zeigt mit Stolz die Abfllanlage Omnifill fr Erdbeerbehlter / 30-er-Tpfe. Das automatisierte Verfahren findet vor allem in Belgien und den Niederlanden guten Anklang.
Didier Collins von DemTec zeigt mit Stolz die Abfüllanlage Omnifill für Erdbeerbehälter / 30-er-Töpfe. Das automatisierte Verfahren findet vor allem in Belgien und den Niederlanden guten Anklang. 
Dennis Belasus bewirbt mit seinem Unternehmen die Bewsserungs- und Dngungsanlagen von AZUD.
Dennis Belasus bewirbt mit seinem Unternehmen die Bewässerungs- und Düngungsanlagen von AZUD.
Am Stand der Sdwestdeutschen Saatzucht GmbH: "Der Markt fr Spargelvermehrung ist derzeit etwas rcklufig, wir haben jedoch Marktanteile gewinnen knnen", so Geschftsfhrer Felix Gebhardt (l). Die Sorte Ramires findet guten Anklang, u.a. in Spanien und sterreich, und wird zunehmend als Grnspargel kultiviert.
Am Stand der Südwestdeutschen Saatzucht GmbH: "Der Markt für Spargelvermehrung ist derzeit etwas rückläufig, wir haben jedoch Marktanteile gewinnen können", so Geschäftsführer Felix Gebhardt (l). Die Sorte Ramires findet guten Anklang, u.a. in Spanien und Österreich, und wird zunehmend als Grünspargel kultiviert. 
Christian Borgmann von Marshall Etiketten zeigte den Inkjetdrucker fr Etiketten. Das Verfahren druckt Etiketten komplett nach individueller Kundenvorgabe. Handelsunternehmen und Dienstleister haben nun die Mglichkeit just-in-time je nach Bedarf Etiketten auszudrucken.
Christian Borgmann von Marshall Etiketten zeigte den Inkjetdrucker für Etiketten. Das Verfahren druckt Etiketten komplett nach individueller Kundenvorgabe. Handelsunternehmen und Dienstleister haben nun die Möglichkeit just-in-time je nach Bedarf Etiketten auszudrucken.
Die Firma Hadi ist ein Grohandel fr Gemsebaubedarf und verkauft alles von Vliesen und Folen, ber Messer und Gummistiefeln, bis hin zu Verpackungen. Hier: Geschftsfhrer Thomas Hagelberg.
Die Firma Hadi ist ein Großhandel für Gemüsebaubedarf und verkauft alles von Vliesen und Folen, über Messer und Gummistiefeln, bis hin zu Verpackungen. Hier: Geschäftsführer Thomas Hagelberg.
Elisabeth und Bernd Bahlmann des gleichnamigen norddeutschen Familienunternehmens vertreiben sowohl frischen Spargel als auch Spargeljungpflanzen. "Gijnlim verliert etwas an Bedeutung, whrend Xenolim, Ramires und Prius guten Anklang finden", erlutert Bernd Bahlmann, der whrend der Saison einen Standverkauf am Bremer Gromarkt betreibt.
Elisabeth und Bernd Bahlmann des gleichnamigen norddeutschen Familienunternehmens vertreiben sowohl frischen Spargel als auch Spargeljungpflanzen. "Gijnlim verliert etwas an Bedeutung, während Xenolim, Ramires und Prius guten Anklang finden", erläutert Bernd Bahlmann, der während der Saison einen Standverkauf am Bremer Großmarkt betreibt. 
Werner Hack der niederlndischen Jungpflanzenfirma RAPO. Das Unternehmen hat sich vorwiegend auf den Vertrieb von Erdbeerjungpflanzen spezialisiert und nutzte in Karlsruhe die Gelegenheit den osteuropischen Markt anzusprechen. "Wir bemerken, dass die ExpoSE von Jahr zu Jahr internationaler wird und immer mehr Interessenten aus Polen, Ukraine und den Baltischen Staaten prsent sind. Dies ist ein interessanter Wachstumsmarkt fr uns."
Werner Hack der niederländischen Jungpflanzenfirma RAPO. Das Unternehmen hat sich vorwiegend auf den Vertrieb von Erdbeerjungpflanzen spezialisiert und nutzte in Karlsruhe die Gelegenheit den osteuropäischen Markt anzusprechen. "Wir bemerken, dass die ExpoSE von Jahr zu Jahr internationaler wird und immer mehr Interessenten aus Polen, Ukraine und den Baltischen Staaten präsent sind. Dies ist ein interessanter Wachstumsmarkt für uns."
Patrick Diephout, Judith van den Nieuwenhuijzen, Ard Klompe, Eric Bongaerts, Thrse van Vinken und Ad Vermeer von Cerescon.
Patrick Diephout, Judith van den Nieuwenhuijzen, Ard Klompe, Eric Bongaerts, Thérése van Vinken und Ad Vermeer von Cerescon.
Die Vertretung des Verpackungslieferanten Polytrade GmbH. In Zusammenarbeit mit Lizenzpartner Ulma Packaging entwickelte das Unternehmen das Mustang Paper Tray, eine aus FSC-zertifizierter Vollpappe gefertigte Schale zum Versiegeln auf Traysealern. "Wir sind gespannt wie sich die Verpackungsdiskussion weiterentwickeln wird", so Geschftsfhrer Rainer Dony (uerst rechts).
Die Vertretung des Verpackungslieferanten Polytrade GmbH. In Zusammenarbeit mit Lizenzpartner Ulma Packaging entwickelte das Unternehmen das Mustang Paper Tray, eine aus FSC-zertifizierter Vollpappe gefertigte Schale zum Versiegeln auf Traysealern. "Wir sind gespannt wie sich die Verpackungsdiskussion weiterentwickeln wird", so Geschäftsführer Rainer Dony (äußerst rechts).
Eike Kaim vertritt die Hochschule Geisenheim. Die Hochschule bildet Nachwuchskrfte und Fhrungskrfte in ihrem Gartenbau-Bachelor aus.
Eike Kaim vertritt die Hochschule Geisenheim. Die Hochschule bildet Nachwuchskräfte und Führungskräfte in ihrem Gartenbau-Bachelor aus. 
Wijnand Visser von Cyklop zeigt die Spargelbndelanlage.
Wijnand Visser von Cyklop zeigt die Spargelbündelanlage.
Cyklop ist ein international agierendes Unternehmen mit Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland. Das neuartige Gummibandverfahren Strepperwird bereits bei verschiedenen Anbaubetrieben, wie u.a. Frchtehof Schindler in Warpe, erfolgreich eingesetzt.
Cyklop ist ein international agierendes Unternehmen mit Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland. Das neuartige Gummibandverfahren Strepper® wird bereits bei verschiedenen Anbaubetrieben, wie u.a. Früchtehof Schindler in Warpe, erfolgreich eingesetzt.
Am Stand der Cyklop BV.
Am Stand der Cyklop BV.
Charlie Millen von Botanicoir und Krzysztof Sak von Agronom Plants.
Charlie Millen von Botanicoir und Krzysztof Sak von Agronom Plants.
Ayla Voets und Wim Aalbersberg von Advanced Berry Breeding.
Ayla Voets und Wim Aalbersberg von Advanced Berry Breeding.
Sebastian Kunz am Stand von Kaack.
Sebastian Kunz am Stand von Kaack.
Markus Cantatori und Steffen Egenolf von Maja Nuggeteis. Während der Produktion und Aufbereitung, sondern auch beim Transport zu Großmärkten und im Einzelhandel sorgt MAJA-Nuggeteis für ideale Umgebungsbedingungen, damit auf dem Weg zum Endverbraucher keine Qualitätseinbußen auftreten. "Mit diesem einzigartigen Verfahren sind wir nach wie vor führend am Markt", so Herr Egenolf.
Markus Cantatori und Steffen Egenolf von Maja Nuggeteis. Während der Produktion und Aufbereitung, sondern auch beim Transport zu Großmärkten und im Einzelhandel sorgt MAJA-Nuggeteis für ideale Umgebungsbedingungen, damit auf dem Weg zum Endverbraucher keine Qualitätseinbußen auftreten. "Mit diesem einzigartigen Verfahren sind wir nach wie vor führend am Markt", so Herr Egenolf.
Lorentzen Sievers liefert die Sleave-Verpackung fr Morgana pfel des rheinischen Obstlieferanten W. Krings.
Lorentzen & Sievers liefert die Sleave-Verpackung für Morgana Äpfel des rheinischen Obstlieferanten W. Krings. 
Lorentzen Sievers arbeitet derzeit an einer neuen Lsung aus Wellpappe und prsentierte die ersten Prototypen in Karlsruhe. Die offizielle Vorstellung der neuen Produktlinie folgt auf der Fruit Logistica 2020, kndigt Frank Schuh an.
Lorentzen & Sievers arbeitet derzeit an einer neuen Lösung aus Wellpappe und präsentierte die ersten Prototypen in Karlsruhe. Die offizielle Vorstellung der neuen Produktlinie folgt auf der Fruit Logistica 2020, kündigt Frank Schuh an.
Am Stand von Nunhems und der BASF: Simone Klenk, Mark van Lier, Danny van Boom.
Am Stand von Nunhems und der BASF: Simone Klenk, Mark van Lier, Danny van Boom. 
Frank Schuh vertritt das Verpackungsunternehmen Lorentzen Sievers. Die Firma testet und lanciert stndig neue und innovative Verpackungslsungen fr den Obst- und Gemsesektor. Auf dem Bild zeigt Herr Schuh den ersten Prototyp einer neuen Lsung, welche offiziell auf der Fruit Logistica 2020 vorgestellt werden soll.
Frank Schuh vertritt das Verpackungsunternehmen Lorentzen & Sievers. Die Firma testet und lanciert ständig neue und innovative Verpackungslösungen für den Obst- und Gemüsesektor. Auf dem Bild zeigt Herr Schuh den ersten Prototyp einer neuen Lösung, welche offiziell auf der Fruit Logistica 2020 vorgestellt werden soll.
Philipp Heunen und Daniele Ziegler von Koppert Biological Systems GmbH.
Philipp Heunen und Daniele Ziegler von Koppert Biological Systems GmbH. 
Groe Begeisterung fr neue, innovative Verpackungen fr die Direktvermarktung.
Große Begeisterung für neue, innovative Verpackungen für die Direktvermarktung. 
Massimo Bellotti war viele Jahre als internationaler Verkaufsmanager beim internationalen Verpackungsunternehmen Group Guillin ttig. Dieses Jahr erkundigte er sich als Fachbesucher fr seinen neuen Arbeitgeber Cartonpack ber die neuesten Entwicklungen in der Verpackungsbranche.
Massimo Bellotti war viele Jahre als internationaler Verkaufsmanager beim internationalen Verpackungsunternehmen Group Guillin tätig. Dieses Jahr erkundigte er sich als Fachbesucher für seinen neuen Arbeitgeber Cartonpack über die neuesten Entwicklungen in der Verpackungsbranche. 
Am Stand von Richel: Wolfgang Pfeiffer, Eike Boysen und Arnaud Franceschini.
Am Stand von Richel: Wolfgang Pfeiffer, Eike Boysen und Arnaud Franceschini.
Andreas Herbrandt, Eve Feld-Renard und Gero Ziemer vertreten zu Dritt das international agierende Verpackungsunternehmen Guillin Group. "Versiegelung ist derzeit ein groes Thema, weil man dadurch weniger Plastik verwendet und gleichzeitig Transparenz erhlt. Auch unsere Snackbecher fr Beerenobst mit unterteilter Portionierung finden guten Anklang beim Verbraucher", so Herbrandt. Weitere Neuheiten sind bereits geplant und sollen auf der Fruit Logistica 2020 offiziell prsentiert werden.
Andreas Herbrandt, Eve Feld-Renard und Gero Ziemer vertreten zu Dritt das international agierende Verpackungsunternehmen Guillin Group. "Versiegelung ist derzeit ein großes Thema, weil man dadurch weniger Plastik verwendet und gleichzeitig Transparenz erhält. Auch unsere Snackbecher für Beerenobst mit unterteilter Portionierung finden guten Anklang beim Verbraucher", so Herbrandt. Weitere Neuheiten sind bereits geplant und sollen auf der Fruit Logistica 2020 offiziell präsentiert werden.
…
Thomas Sauerbrey und Reinhold Grovon Mobili.
Thomas Sauerbrey und Reinhold Groß von Mobili.
Das Team von Vissers Jungpflanzenvertrieb: Monika Somalej und Lorenz Hendriks
Das Team von Vissers Jungpflanzenvertrieb: Monika Somalej und Lorenz Hendriks
Sabine Goldbach und Jrg Martin stellen FrigoRent vor: Das Unternehmen vermietet Fahrzeuge die im Inneren genau die richtige Temperatur fr die zu transportierenden Waren halten, zwischen -24 und +24 Grad Celsius.
Sabine Goldbach und Jörg Martin stellen FrigoRent vor: Das Unternehmen vermietet Fahrzeuge die im Inneren genau die richtige Temperatur für die zu transportierenden Waren halten, zwischen -24 und +24 Grad Celsius.
Das Team von de Kemp BV, Jungpflanzenvertrieb aus den Niederlanden. Darek Bujak, Paut Litjens und Nils Reinders. Gezeigt werden Pflanzen der neuen Erdbeersorte 17-11, welche von 25 Sortenproben in Polen die besten Ergebnisse verzeichnet hat.
Das Team von de Kemp BV, Jungpflanzenvertrieb aus den Niederlanden. Darek Bujak, Paut Litjens und Nils Reinders. Gezeigt werden Pflanzen der neuen Erdbeersorte 17-11, welche von 25 Sortenproben in Polen die besten Ergebnisse verzeichnet hat.
CornBastiaansen und Wout van Kalmthout von Basrijs.
Corné Bastiaansen und Wout van Kalmthout von Basrijs.
Alexandra Krautscheid und Benjamin Wegner von HK-Pack
Alexandra Krautscheid und Benjamin Wegner von HK-Pack
…
Verpackungsauswahl am Stand der Team Pack GmbH
Verpackungsauswahl am Stand der Team Pack GmbH
Bernd Bucher von der Firma Schwarz und Lothar Mair von Elysee.
Bernd Bucher von der Firma Schwarz und Lothar Mair von Elysee.
Das Team von Christiaens AGRO Systems: Angelique Christiaens, Hans Kalter und Antoinette Aarts zeigen die altbewhrte Lasersortiermaschine.
Das Team von Christiaens AGRO Systems: Angelique Christiaens, Hans Kalter und Antoinette Aarts zeigen die altbewährte Lasersortiermaschine.
Hans J. Schrder und Thorkil Schrder von Skovhave: Die dnische Firma ist auf der Suche nach mehr deutschen Kunden.
Hans J. Schrøder und Thorkil Schrøder von Skovhave: Die dänische Firma ist auf der Suche nach mehr deutschen Kunden.
Die Firma Mertens, vertreten durch Richard Classen und Ruud van Bommel.
Die Firma Mertens, vertreten durch Richard Classen und Ruud van Bommel.
Jan Simons und Bart Verheijen von BVB Substrates.
Jan Simons und Bart Verheijen von BVB Substrates.
Am Stand der Firma Sarco: In Zusammenarbeit mit ARC und KwikLok entwickelte man die Bndlungsanlage KwikLink. Mit einer Taktzahl zwischen 30-60 Bndlungen pro Minute schlgt die Anlage hohe Wellen im Spargel- sowie im restlichen Gemsesektor, erzhlt Jaap van der Sar (uerst links).
Am Stand der Firma Sarco: In Zusammenarbeit mit ARC und KwikLok entwickelte man die Bündlungsanlage KwikLink. Mit einer Taktzahl zwischen 30-60 Bündlungen pro Minute schlägt die Anlage hohe Wellen im Spargel- sowie im restlichen Gemüsesektor, erzählt Jaap van der Sar (äußerst links).
Werner Trinkel ist der Geschftsfhrer der gleichnamigen Firma. Auf dem Bild zeigt er die Kistenwaschanlage fr Salate in der Kiste. Mit diesem Verfahren fokussiert der Maschinenlieferant sich vorwiegend auf kleinere und mittlere Gemsebaubetriebe, so Herr Trinkel.
Werner Trinkel ist der Geschäftsführer der gleichnamigen Firma. Auf dem Bild zeigt er die Kistenwaschanlage für Salate in der Kiste. Mit diesem Verfahren fokussiert der Maschinenlieferant sich vorwiegend auf kleinere und mittlere Gemüsebaubetriebe, so Herr Trinkel. 
Am Stand der Deutschen Spargelzucht Rosen
Am Stand der Deutschen Spargelzucht Rosen
Robert Reck-Heinrich ist der engagierte Geschftsfhrer der Firma CargoPlast mit Sitz im Bodenseegebiet. Der Spezialist in Sachen Transportbehlter arbeitet mit zwei groen Herstellern - Bekuplast und Polymer - zusammen. Nebst dem Displaysystem mit Holzoptik fr die Direktvermarktung liefert das Unternehmen seit knapp einem Jahr das Clever Fresh Faltkistenverfahren fr den Obstgrohandel. Somit deckt die Firma beide Sparten des Marktes ab.
Robert Reck-Heinrich ist der engagierte Geschäftsführer der Firma CargoPlast mit Sitz im Bodenseegebiet. Der Spezialist in Sachen Transportbehälter arbeitet mit zwei großen Herstellern - Bekuplast und Polymer - zusammen. Nebst dem Displaysystem mit Holzoptik für die Direktvermarktung liefert das Unternehmen seit knapp einem Jahr das Clever Fresh Faltkistenverfahren für den Obstgroßhandel. Somit deckt die Firma beide Sparten des Marktes ab.
Kistensysteme mit Holzoptik finden gerade bei Direktvermarktern guten Anklang, bemerkt man bei CargoPlast. Das Unternehmen vertreibt sowohl die Displays als auch die entsprechenden Kisten, welche von Polymer hergestellt werden.
Kistensysteme mit Holzoptik finden gerade bei Direktvermarktern guten Anklang, bemerkt man bei CargoPlast. Das Unternehmen vertreibt sowohl die Displays als auch die entsprechenden Kisten, welche von Polymer hergestellt werden. 
Am Stand von Vestjens: Ton Vestjens, Michel van der Beert, Peter van Pot und Ekhard Wolter.
Am Stand von Vestjens: Ton Vestjens, Michel van der Beert, Peter van Pot und Ekhard Wolter.
Das Team von Thwan van Gennip Jungpflanzenvertrieb
Das Team von Thwan van Gennip Jungpflanzenvertrieb
Der Stand der Jungpflanzenanzucht und Vertrieb Billau: Ciprian und Konstanze Pantiru, die in Lampertheim und Umgebung Knoblauch und Skartoffeln anbauen, Marita Billau und Martin Billau.
Der Stand der Jungpflanzenanzucht und Vertrieb Billau: Ciprian und Konstanze Pantiru, die in Lampertheim und Umgebung Knoblauch und Süßkartoffeln anbauen, Marita Billau und Martin Billau.
Das Team von Fresh Forward: Ruud Vennen, Michael Jger, Jan-Wouter van Eck und Koen Merkus.
Das Team von Fresh Forward: Ruud Vennen, Michael Jäger, Jan-Wouter van Eck und Koen Merkus. 
Für das Verpackungsunternehmen Martin Dradrach ist die expoSE ein Heimspiel, denn die Firma sitzt im naheliegen Ort Herxheim. Die Firma präsentierte etliche neue Lösungen, u.a. Pappkörbe ohne Kunststoffgriff. Auf dem Bild: Andreas Gruber, Petra Anders und Martin Dradrach.
Für das Verpackungsunternehmen Martin Dradrach ist die expoSE ein Heimspiel, denn die Firma sitzt im naheliegen Ort Herxheim. Die Firma präsentierte etliche neue Lösungen, u.a. Pappkörbe ohne Kunststoffgriff. Auf dem Bild: Andreas Gruber, Petra Anders und Martin Dradrach.
WH Systems und KTS: Werner Hald und Reinhard Kullack.
WH Systems und KTS: Werner Hald und Reinhard Kullack.
Jurgen Verheyen, Daisy Stoop und Heiner Lenssen von Genson.
Jurgen Verheyen, Daisy Stoop und Heiner Lenssen von Genson.
Frank Beerens, John Hoeben und Volker Mllenkamp am Stand von GrowPro und FarmFact.
Frank Beerens, John Hoeben und Volker Möllenkamp am Stand von GrowPro und FarmFact.
Bart Reinders und Thomas Horterickx von Octinion Agriculture prsentierten ihren neuen Erdbeerpflckroboter.
Bart Reinders und Thomas Horterickx von Octinion Agriculture präsentierten ihren neuen Erdbeerpflückroboter.
Marlou Graumans, Klaas Niewold, Erik Dekker und Harold Knapen von Flevo Plants
Marlou Graumans, Klaas Niewold, Erik Dekker und Harold Knapen von Flevo Plants
Markus Hofmann von Biobest.
Markus Hofmann von Biobest.
Peter Schmitt und Bernd Ruthenberg, von der Firma Ruthenberg.
Peter Schmitt und Bernd Ruthenberg, von der Firma Ruthenberg.
Am Stand der RWZ Raiffeisen.
Am Stand der RWZ Raiffeisen.
Thomas Keler von Team Pack ging mit mehreren neuen Lsungen aus Papier und Pappe an den Start. Das Unternehmen fokussiert sich vorwiegend auf Direktvermarkter und kleinere Handelsfirmen und lieferten nun erstmalig Pergaminpapier fr Spargel und 2kg-Pappsteigen mit und ohne Griff.
Thomas Keßler von Team Pack ging mit mehreren neuen Lösungen aus Papier und Pappe an den Start. Das Unternehmen fokussiert sich vorwiegend auf Direktvermarkter und kleinere Handelsfirmen und lieferten nun erstmalig Pergaminpapier für Spargel und 2kg-Pappsteigen mit und ohne Griff.
Werner Mullekom und John Vermeulen von Codema.
Werner Mullekom und John Vermeulen von Codema.
Ronnie Kersten und Sep Vestjens von Fall Creek.
Ronnie Kersten und Sep Vestjens von Fall Creek.
Remko Riemslag von Van Alphen Jungpflanzen. "Wir sind 2018 in den Himbeerenbereich eingestiegen und setzen nun vorwiegend auf den Vertrieb der beiden Sorten Majestiv un Ovation. Die bisherigen Umsatzraten sind vielversprechend."
Remko Riemslag von Van Alphen Jungpflanzen. "Wir sind 2018 in den Himbeerenbereich eingestiegen und setzen nun vorwiegend auf den Vertrieb der beiden Sorten Majestiv un Ovation. Die bisherigen Umsatzraten sind vielversprechend."
Der Stand von KULT Landtechnik
Der Stand von KULT Landtechnik
Am Stand von irriport: Jrgern Zrner, Parssa Razavi, Lukas Myrzik und Najibullah Noori.
Am Stand von irriport: Jürgern Zörner, Parssa Razavi, Lukas Myrzik und Najibullah Noori.
Arlim Spargelpflanzen ist ein niederlndischer Jungpflanzenlieferant.
Arlim Spargelpflanzen ist ein niederländischer Jungpflanzenlieferant.
Jrg Hirsch des gleichnamigen Jungpflanzen- und Anbaubetriebs. Die Frischerzeugnisse werden ber die OGA-OGV vermarktet.
Jörg Hirsch des gleichnamigen Jungpflanzen- und Anbaubetriebs. Die Frischerzeugnisse werden über die OGA-OGV vermarktet.
Christine Jakobs von Zegra.
Christine Jakobs von Zegra.
Dietmar Baumeister ist Aussteller der 1. Stunde: Das Gummiringverfahren fr Spargel und andere Gemsekulturen ist seit jeher eins der Markenzeichen des Unternehmens.
Dietmar Baumeister ist Aussteller der 1. Stunde: Das Gummiringverfahren für Spargel und andere Gemüsekulturen ist seit jeher eins der Markenzeichen des Unternehmens. 
Aleksandra Neumann von Schrijnwerkers Blaubeerpflanzen
Aleksandra Neumann von Schrijnwerkers Blaubeerpflanzen
Gerhard Frisch zeigt die Durchstrmlftung fr Beerenobst.
Gerhard Frisch zeigt die Durchströmlüftung für Beerenobst. 
Die Firma Tenrit war sehr zufrieden mit der Messe: Lars Heuvelmans, Francois Bapst (Frankreich), Hans Vos (Niederlande), Sascha Wietbrank und Carl Philip Tenge-Rietberg.
Die Firma Tenrit war sehr zufrieden mit der Messe: Lars Heuvelmans, Francois Bapst (Frankreich), Hans Vos (Niederlande), Sascha Wietbrank und Carl Philip Tenge-Rietberg. 
Auch bei einer Messe muss es ein bisschen Zeit fr Spageben...
Auch bei einer Messe muss es ein bisschen Zeit für Spaß geben...
Gerhard Frisch von Mefus Frisch zeigt den Eiswasser-Durchlaufkhler fr Spargel. Das Unternehmen gehrt zu den fhrenden Spezialisten in Sachen Spargelkhlung.
Gerhard Frisch von Mefus & Frisch zeigt den Eiswasser-Durchlaufkühler für Spargel. Das Unternehmen gehört zu den führenden Spezialisten in Sachen Spargelkühlung.
Will Teeuwen und Roger Lenders des niederlndischen Unternehmens Teboza BV. Die Firma vertreibt sowohl frischen Spargel aus eigenem Anbau als auch Spargeljungpflanzen. "Wir sehen ein groes Wachstumspotenzial fr Grnspargel sowie violetten Spargel. Ich gehe davon aus, dass wir mit diesen Produktinnovationen fr die Zukunft gerstet sind und auch die jngere Generation fr das Produkt gewinnen knnen."
Will Teeuwen und Roger Lenders des niederländischen Unternehmens Teboza BV. Die Firma vertreibt sowohl frischen Spargel aus eigenem Anbau als auch Spargeljungpflanzen. "Wir sehen ein großes Wachstumspotenzial für Grünspargel sowie violetten Spargel. Ich gehe davon aus, dass wir mit diesen Produktinnovationen für die Zukunft gerüstet sind und auch die jüngere Generation für das Produkt gewinnen können."
Denis Nitsch von Schillinger Beregnungsanlagen im Gesprch mit zwei Kunden.
Denis Nitsch von Schillinger Beregnungsanlagen im Gespräch mit zwei Kunden. 
Metasa mit Jrg Primus, Axel Gromoll, Claus Helwin und Susanne und Jrg Amft.
Metasa mit Jörg Primus, Axel Gromoll, Claus Helwin und Susanne und Jörg Amft.
Das Bayerische Obstbauzentrum entwickelt und vertreibt neue innovative Fruchtsorten fr den Erwerbsobstbau. Zu den aktuellen Neuheiten gehrt u.a. die rotschalige Alessia-Birne, eine lagerfhige Birnensorte die im CA-Lager problemlos bis in den Juni hinein hlt. "Wir haben dieses Jahr die ersten Mengen ernten knnen und sehen auch in den belgischen und niederlndischen Anbaugebieten eine interessante Nachfrage", so Herr Neumller (r). "Zudem haben wir zwei neue Zwetschgensorten im Programm: Franzi ist eine Sorte die etwas frher als die Cacaks Schne geerntet wird. Die Moni wird in der 2. Augusthlfte geerntet und ist besonders hitze- und krankheitsresistent. Die beiden Sorten kommen ab nchstem Sommer in den Ertrag."
Das Bayerische Obstbauzentrum entwickelt und vertreibt neue innovative Fruchtsorten für den Erwerbsobstbau. Zu den aktuellen Neuheiten gehört u.a. die rotschalige Alessia-Birne, eine lagerfähige Birnensorte die im CA-Lager problemlos bis in den Juni hinein hält. "Wir haben dieses Jahr die ersten Mengen ernten können und sehen auch in den belgischen und niederländischen Anbaugebieten eine interessante Nachfrage", so Herr Neumüller (r). "Zudem haben wir zwei neue Zwetschgensorten im Programm: Franzi ist eine Sorte die etwas früher als die Cacaks Schöne geerntet wird. Die Moni wird in der 2. Augusthälfte geerntet und ist besonders hitze- und krankheitsresistent. Die beiden Sorten kommen ab nächstem Sommer in den Ertrag."
Am Gemeinschaftsstand von Bato und Oerlemans Plastics: Henri van Hemert, Raymond van Mierlo und Piet van den Oord.
Am Gemeinschaftsstand von Bato und Oerlemans Plastics: Henri van Hemert, Raymond van Mierlo und Piet van den Oord.
Das Team von GLAESERgrow: Natalie Bergen, Michael Hirschelmann, Johannes Zott und Stephan Kohn.
Das Team von GLAESERgrow: Natalie Bergen, Michael Hirschelmann, Johannes Zott und Stephan Kohn.
Rainer Weiss ist Marketingleiter und fester Vertreter der Firma VOEN Vhringer. Das Unternehmen ist Marktfhrer in Sachen Schutzabdeckungen fr den Erwerbsobstbau.
Rainer Weiss ist Marketingleiter und fester Vertreter der Firma VOEN Vöhringer. Das Unternehmen ist Marktführer in Sachen Schutzabdeckungen für den Erwerbsobstbau. 
Manuel Scheuring des Saatgut- und Jungpflanzenlieferanten ging mit mehreren neuen Sorten an den Start. Das Unternehmen reagiert derzeit auf den boomenden Skartoffelanbau in Deutschland und liefert mit Erato ein entsprechendes Sortenspektrum.
Manuel Scheuring des Saatgut- und Jungpflanzenlieferanten ging mit mehreren neuen Sorten an den Start. Das Unternehmen reagiert derzeit auf den boomenden Süßkartoffelanbau in Deutschland und liefert mit Erato ein entsprechendes Sortenspektrum. 
Manuel Hangbers und Heinz Kerperin von Ringoplast.
Manuel Hangbers und Heinz Kerperin von Ringoplast.
Das Unternehmen bedient mit der neuen Mehrwegkiste fr Beeren den Trend hin zu Beerenfrchten im Handel.
Das Unternehmen bedient mit der neuen Mehrwegkiste für Beeren den Trend hin zu Beerenfrüchten im Handel.
Am zweiten Tag mit grerer Belegschaft am Stand von Grow: Uwe Groll und Stephanie Delp.
Am zweiten Tag mit größerer Belegschaft am Stand von Grow: Uwe Groll und Stephanie Delp.
…
Alexander Engel bert Interessenten am Stand von Grow.
Alexander Engel berät Interessenten am Stand von Grow.
…
Die Holzsteigen von Grow lassen sich mit Mehrweg-Plastiksteigen stabil stapeln, wie dieser Turm zeigt.
Die Holzsteigen von Grow lassen sich mit Mehrweg-Plastiksteigen stabil stapeln, wie dieser Turm zeigt.
Die OGA-OGV ist die fhrende Erzeugergenossenschaft aus der naheliegenden Spargelhochburg Bruchsal. Der genossenschaftliche Grolieferant bedient den Lebensmitteleinzelhandel sowie den deutschen Grohandel whrend der Saison mit frischem, hochwertigem Spargel.
Die OGA-OGV ist die führende Erzeugergenossenschaft aus der naheliegenden Spargelhochburg Bruchsal. Der genossenschaftliche Großlieferant bedient den Lebensmitteleinzelhandel sowie den deutschen Großhandel während der Saison mit frischem, hochwertigem Spargel. 
Auch die Mnchener Traditionsfirma Peter Boxleiter geht neue Wege. Der Verpackungslieferant stellte ein Protyp deren neuen Vollpappelsung vor, welche auf der Fruit Logistica offiziell prsentiert werden soll. Auf dem Bild: Kai Hofmeister und Florian Bortolotti.
Auch die Münchener Traditionsfirma Peter Boxleiter geht neue Wege. Der Verpackungslieferant stellte ein Protyp deren neuen Vollpappelösung vor, welche auf der Fruit Logistica offiziell präsentiert werden soll. Auf dem Bild: Kai Hofmeister und Florian Bortolotti.
Rolf Weber von HortiSecur/GartenbauVersicherung.
Rolf Weber von HortiSecur/GartenbauVersicherung. 
Chiel Blok und Rik Klein von Fairplant sind erstmalig auf der ExpoSE vertreten. Die zweikpfige Vertretung zeigte sich zufrieden mit der Besucherzahl sowie mit dem Interesse fr deren Ausstellung. "Wir liefern nun neben Jungpflanzen fr den konventionellen Blaubeeranbau auch Bio-Jungpflanzen", erzhlt Herr Klein.
Chiel Blok und Rik Klein von Fairplant sind erstmalig auf der ExpoSE vertreten. Die zweiköpfige Vertretung zeigte sich zufrieden mit der Besucherzahl sowie mit dem Interesse für deren Ausstellung. "Wir liefern nun neben Jungpflanzen für den konventionellen Blaubeeranbau auch Bio-Jungpflanzen", erzählt Herr Klein. 
Thorsten Klepper bietet Schrzen und Taschen an.
Thorsten Klepper bietet Schürzen und Taschen an.
Ruud Lenders ist Geschftsfhrer des gleichnamigen Jungpflanzenbetriebs. Neben dem Vertrieb von Spargelpflanzen setzt das Unternehmen nun vermehrt auf Skartoffelpflanzen. "Das Steckgut stammt aus Portugal und wird hierzulande weiter gezchtet. In etwa 7 Jahren haben wir ein gutes Netzwerk aufbauen knnen und wir bemerken, dass der euopische Skartoffelanbau nach wie vor boomt", so Lenders. Das Unternehmen bietet nun 9 verschiedene Sorten an, von denen Bellevue und Orleans den meisten Anklang finden.
Ruud Lenders ist Geschäftsführer des gleichnamigen Jungpflanzenbetriebs. Neben dem Vertrieb von Spargelpflanzen setzt das Unternehmen nun vermehrt auf Süßkartoffelpflanzen. "Das Steckgut stammt aus Portugal und wird hierzulande weiter gezüchtet. In etwa 7 Jahren haben wir ein gutes Netzwerk aufbauen können und wir bemerken, dass der euopäische Süßkartoffelanbau nach wie vor boomt", so Lenders. Das Unternehmen bietet nun 9 verschiedene Sorten an, von denen Bellevue und Orleans den meisten Anklang finden.  
Das Interesse am Stand der ASEO GmbH war an beiden Messetagen erstaunlich gro. Das Unternehmen prsentierte zwei recycelbare und kompostierbare Lsungen aus behandeltem, nachhaltigem Papier. Auf dem Bild: Kerstin Baumert, Denise Adler und Geschftsfhrerin Petra Wolf.
Das Interesse am Stand der ASEO GmbH war an beiden Messetagen erstaunlich groß. Das Unternehmen präsentierte zwei recycelbare und kompostierbare Lösungen aus behandeltem, nachhaltigem Papier. Auf dem Bild: Kerstin Baumert, Denise Adler und Geschäftsführerin Petra Wolf.
Peter Barth von Fotsch und Chris Grotz am Stand von Bizerba.
Peter Barth von Fotsch und Chris Grotz am Stand von Bizerba.
Merulin Gartenbauservice arbeitet seit einigen Monaten eng mit der Firma Rolf Wende zusammen. Inhaber Rolf Wende (r) des gleichnamigen Unternehmens ist seit 36 Jahren im Vertrieb handgefertigter Holzkrbe und -Schalen aus Weirussland ttig und wird in wenigen Jahren in den Ruhestand treten. Ende 2020 wird die Merulin GmbH den Traditionsbetrieb bernehmen. Darber hinaus ist Merulin Lizentrger der Pppelmann-Gittereimer: Das Verpackungskonzept eignet sich bisher ausschlielich fr Snacktomaten, geplant sei aber eine gleichartige Lsung fr Heidelbeeren.
Merulin Gartenbauservice arbeitet seit einigen Monaten eng mit der Firma Rolf Wende zusammen. Inhaber Rolf Wende (r) des gleichnamigen Unternehmens ist seit 36 Jahren im Vertrieb handgefertigter Holzkörbe und -Schalen aus Weißrussland tätig und wird in wenigen Jahren in den Ruhestand treten. Ende 2020 wird die Merulin GmbH den Traditionsbetrieb übernehmen. Darüber hinaus ist Merulin Lizenträger der Pöppelmann-Gittereimer: Das Verpackungskonzept eignet sich bisher ausschließlich für Snacktomaten, geplant sei aber eine gleichartige Lösung für Heidelbeeren. 
Robert Krebeck des gleichnamigen Unternehmens zeigt mit Stolz die Drehtisch-Abfllanlage fr Obst und Gemse. Der Drehtisch ist einfach einzustellen und die Bltter sind je nach Verpackung austauschbar. Vertrieben werden die Anlagen mittlerweile in ganz Europa, so der Geschftsfhrer.
Robert Krebeck des gleichnamigen Unternehmens zeigt mit Stolz die Drehtisch-Abfüllanlage für Obst und Gemüse. Der Drehtisch ist einfach einzustellen und die Blätter sind je nach Verpackung austauschbar. Vertrieben werden die Anlagen mittlerweile in ganz Europa, so der Geschäftsführer. 
Maschinendemo am Stand der Firma Krebeck.
Maschinendemo am Stand der Firma Krebeck. 
Detlef Hansel von Etisys.
Detlef Hansel von Etisys.
Christian Koellreuter von FW Solutions.
Christian Koellreuter von FW Solutions.
FW Solutions bietet Trockenschrnke fr Obst und Gemse im Preiseinstiegssegment.
FW Solutions bietet Trockenschränke für Obst und Gemüse im Preiseinstiegssegment.
Rainer Palinkasch und Luis Wolfbinder zeigen das Liftboxx-Konzept.
Rainer Palinkasch und Luis Wolfbinder zeigen das Liftboxx-Konzept. 
Rainer Palinkasch (l) holte sich auf der letztjhrigen ExpoSE den Innovation Award fr das Ladenkonzept Liftboxx. Dieses Jahr ging er erneut mit einem innovativen Konzept an den Start, nmlich eine Kaltnebelanlage fr Frischerzeugnisse. Das Verfahren wurde in Zusammenarbeit mit Kltespezialisten AFT entwickelt: "Durch die hohe Luftfeuchtigkeit wird die Haltbarkeit der Ware je nach Produkt um 3-4 Tage verlngert. Wir erfahren einen Riesenzuspruch auf der Messe", so Palinkasch.
Rainer Palinkasch (l) holte sich auf der letztjährigen ExpoSE den Innovation Award für das Ladenkonzept Liftboxx. Dieses Jahr ging er erneut mit einem innovativen Konzept an den Start, nämlich eine Kaltnebelanlage für Frischerzeugnisse. Das Verfahren wurde in Zusammenarbeit mit Kältespezialisten AFT entwickelt: "Durch die hohe Luftfeuchtigkeit wird die Haltbarkeit der Ware je nach Produkt um 3-4 Tage verlängert. Wir erfahren einen Riesenzuspruch auf der Messe", so Palinkasch.
Minos agri, vertreten durch Enis Turna und Robert Raszka.
Minos agri, vertreten durch Enis Turna und Robert Raszka.
Thomas Hermeler von HMF Maschinenbau zeigt den Durchlaufschocker Frigopurnat.
Thomas Hermeler von HMF Maschinenbau zeigt den Durchlaufschocker Frigopurnat. 
Johanna und Siegfried Kienscherf von Waagen Kienscherf.
Johanna und Siegfried Kienscherf von Waagen Kienscherf.
Die Vertretung des niederlndischen Saatgutlieferanten Limgroup: Produktspezialist Jos Aben (uerst links) prsentierte neulich auf der Fruit Attraction die Limvalnera, die 2. Erdbeersorte aus dem Veredlungsprogramm. Auch auf der expoSE kamen viele Interessenten auf ihn zu.
Die Vertretung des niederländischen Saatgutlieferanten Limgroup: Produktspezialist Jos Aben (äußerst links) präsentierte neulich auf der Fruit Attraction die Limvalnera, die 2. Erdbeersorte aus dem Veredlungsprogramm. Auch auf der expoSE kamen viele Interessenten auf ihn zu. 
Uwe Cepnik und Tobias Ernst von Digi.
Uwe Cepnik und Tobias Ernst von Digi.
Adam Sikorski und Witold Gaj vom polnischen Unternehmen SoFruPak. Die Firma holte sich frs 2. Mal in drei Jahren den Innovation Award, diesmal fr die Produktlinie Eco View.
Adam Sikorski und Witold Gaj vom polnischen Unternehmen SoFruPak. Die Firma holte sich fürs 2. Mal in drei Jahren den Innovation Award, diesmal für die Produktlinie Eco View. 
Kai Wanner von der Firma Wanner
Kai Wanner von der Firma Wanner
Der Stand von DEW Waagen.
Der Stand von DEW Waagen.
Am Stand der Firma Neubauer: Annelie und Hermann Neubauer mit Heike Schofer, Katja Wienstrer und Cristina Maiella.
Am Stand der Firma Neubauer: Annelie und Hermann Neubauer mit Heike Schofer, Katja Wienströer und Cristina Maiella.
Das Team von BVM Versicherung: Petra Spcker, Peter Bartz und Daniela Mller. Herr Bartz setzte sich in seinem Vortrag intensiv mit dem Thema Cybercrime auseinander und bert betroffene Firmen im Bereich der Landwirtschaft.
Das Team von BVM Versicherung: Petra Spöcker, Peter Bartz und Daniela Müller. Herr Bartz setzte sich in seinem Vortrag intensiv mit dem Thema Cybercrime auseinander und berät betroffene Firmen im Bereich der Landwirtschaft. 
Der Stand der Vereinigung der Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. Der Dachverband veranstaltete dieses Jahr die InterAspa in Wenzersdorf.
Der Stand der Vereinigung der Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. Der Dachverband veranstaltete dieses Jahr die InterAspa in Wenzersdorf. 
Steven Oosterloo und Jan Robben (Flevoberry) im Gesprch mit Harrie van den Heuvel (Van den Elzen).
Steven Oosterloo und Jan Robben (Flevoberry) im Gespräch mit Harrie van den Heuvel (Van den Elzen).
Sabine Zonder von Herkuplast.
Sabine Zonder von Herkuplast.
Kurt Waldis
Kurt Waldis
Das sterreichische Unternehmen Messerle holte sich mit dem halbtransparenten Greet Obst- und Gemsebeutel den Innovation Award.
Das österreichische Unternehmen Messerle holte sich mit dem halbtransparenten Greet Obst- und Gemüsebeutel den Innovation Award.
Das Team von Kraege: Christian Rohling, Carsten Eggert, Thorsten Waltering, Monika Zaniewiecz und Stefan Kraege.
Das Team von Kraege: Christian Rohling, Carsten Eggert, Thorsten Waltering, Monika Zaniewiecz und Stefan Kraege.
Stefan Kraege zeigt mit stolz seine neue Erdbeersorte
Stefan Kraege zeigt mit stolz seine neue Erdbeersorte
Die vollstndige Vertretung der Hepro GmbH am Ende des 2. Messetages. Das Unternehmen feierte sein 25-jhriges Bestehen und stellte einen Auszug aus dem breit gefcherten Maschinenkatalog aus.
Die vollständige Vertretung der Hepro GmbH am Ende des 2. Messetages. Das Unternehmen feierte sein 25-jähriges Bestehen und stellte einen Auszug aus dem breit gefächerten Maschinenkatalog aus. 
Die Hepro GmbH war anlsslich ihres 25-jhrigen Bestehens mit einem aufflligen Stand vertreten. Der Maschinenlieferant nutzte die Gelegenheit eine breite Auswahl an Spargelschlanlagen zu demonstrieren sowie das neueste Steckenpferdchen des Unternehmens, die Ananasschlmaschine pina-to-go.
Die Hepro GmbH war anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens mit einem auffälligen Stand vertreten. Der Maschinenlieferant nutzte die Gelegenheit eine breite Auswahl an Spargelschälanlagen zu demonstrieren sowie das neueste Steckenpferdchen des Unternehmens, die Ananasschälmaschine pina-to-go.
Das Ananasschlverfahren pina to go von Hepro.
Das Ananasschälverfahren pina to go von Hepro.
Brill Substrate, vertreten durch Renate Schepers.
Brill Substrate, vertreten durch Renate Schepers.
Jens Fier von Kioske
Jens Fißer von Kioske
Thorsten, Marcel und Michelle Pfaff von Folitec.
Thorsten, Marcel und Michelle Pfaff von Folitec.
Erste und dritte Generation des Unternehmens VDH: Bernadus und Cees van der Heide.
Erste und dritte Generation des Unternehmens VDH: Bernadus und Cees van der Heide.
Gebrder Henselmans, mit Joost Henselmans, Monika Hesser und Peter Meinhardt.
Gebrüder Henselmans, mit Joost Henselmans, Monika Hesser und Peter Meinhardt.
Bei Henselmans war mit echt-niederlndischen Poffertjes auch fr das leibliche Wohl gesorgt.
Bei Henselmans war mit echt-niederländischen Poffertjes auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Das Team der Firma Haygrove
Das Team der Firma Haygrove 
Die Firma Haygrove hatte auch in diesem Jahr wieder ein Teil eines Folientunnels aufgebaut.
Die Firma Haygrove hatte auch in diesem Jahr wieder ein Teil eines Folientunnels aufgebaut.
Tunnelblick bei der Haygrove GmbH
Tunnelblick bei der Haygrove GmbH
Alexander Duetsch, Heinz Brgerhoff und Leon Plamenu von Klingele.
Alexander Duetsch, Heinz Bürgerhoff und Leon Plamenu von Klingele.
Bei Meijers Planten gab es den ganzen Tag ber viel zu tun.
Bei Meijers Planten gab es den ganzen Tag über viel zu tun.
Stand vom Spargelhof Brink
Stand vom Spargelhof Brink
Nico den Hartog und Frits van Duijn von Van Tuijl.
Nico den Hartog und Frits van Duijn von Van Tuijl.
Gkhan Cingz von Lambert.
Gökhan Cingöz von Lambert.
Ttle gewann den Innovationspreis der expoDirekt 2019: Max Mehl und Daniel Birkhofer
Tütle gewann den Innovationspreis der expoDirekt 2019: Max Mehl und Daniel Birkhofer
Die ZG Raiffeisen: Theresa Schmitt, Marjan Karlovic, Katja Pfeifer, Harald Beck, Moritz Bornmann, Claudia Proksch, Jochen Schneider und vorne liegend Florian Krebs. Am Stand waren auch Pessel Wetterstationen, Bosch Deepfield und Beesharing vertreten.
Die ZG Raiffeisen: Theresa Schmitt, Marjan Karlovic, Katja Pfeifer, Harald Beck, Moritz Bornmann, Claudia Proksch, Jochen Schneider und vorne liegend Florian Krebs. Am Stand waren auch Pessel Wetterstationen, Bosch Deepfield und Beesharing vertreten.
Viale Sistemi / Geo Polska: Bartosz Klyk, Krzysztof Mojsym und Krzysztof Korzuch.
Viale Sistemi / Geo Polska: Bartosz Klyk, Krzysztof Mojsym und Krzysztof Korzuch.
Gerhard Buis und Gerrit Tijhof von Sismatec
Gerhard Buis und Gerrit Tijhof von Sismatec
Weroca, vertreten durch Markus Sternschulte und Jan-Michael Bloecks
Weroca, vertreten durch Markus Sternschulte und Jan-Michael Bloecks
Der Stand von Wurth Pflanzenschutz
Der Stand von Wurth Pflanzenschutz
Der Stand von Hormalys
Der Stand von Hormalys
Die Firma Netafim mit Kai-Uwe Eisenhut, David Traub und Gabriele Nold.
Die Firma Netafim mit Kai-Uwe Eisenhut, David Traub und Gabriele Nold.
Am Stand der Firma contact: Harald Boller, Kay Wagner, Harald Jantzen und Thomas Helfrich. Die Herren nahmen an ihrem Stand Bestandskunden und Interessierte bei Wrstchen und Kaffee in Empfang.
Am Stand der Firma contact: Harald Boller, Kay Wagner, Harald Jantzen und Thomas Helfrich. Die Herren nahmen an ihrem Stand Bestandskunden und Interessierte bei Würstchen und Kaffee in Empfang. 
Jrgen Schultze
Jürgen Schultze
Dr. Lorena Fricke und Thomas Neck am Stand von ERDE.
Dr. Lorena Fricke und Thomas Neck am Stand von ERDE.
Der Finne Nico Riutta am Stand der norwegischen Firma BioBag.
Der Finne Nico Riutta am Stand der norwegischen Firma BioBag.

© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet