Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Ángel Aldama, Geschäftsführer von Frutas Aldama:

"Hervorragende Claudia Reina-Pflaumen-Saison aus La Rioja erwartet"

Die Aussichten für die Claudia-Reina-Pflaumen-Kampagne in der spanischen Region La Rioja sind sehr gut. "Wenn wir keine Stürme bekommen und die Wetterbedingungen stabil bleiben, könnten wir in diesem Jahr eine hervorragende Ernte haben", sagt Ángel Aldama, Geschäftsführer von Frutas Aldama. "Obwohl wir 70 Prozent Ernteertrag einer normalen Saison haben, werden die Kaliber größer sein, da die Bäume nicht so stark beladen sind, sodass der Mangel an Kilos weniger auffallen wird."

Die Claudia Reina ist eine in La Rioja weit verbreitete Sorte. "Die Stadt, in der wir uns befinden, Quel, ist ein hervorragender Pflaumenanbauort. Diese Frucht wird hier im Cidacos-Tal traditionell angebaut, obwohl sie wie in anderen Pflaumenanbaugebieten wie Badajoz, Aragon oder Toledo allmählich an Bedeutung verliert. Dennoch gibt es einen Grund, warum unsere Sorte Reina (Königin) genannt wird."

"Die Sorte Claudia Reina hat einen unverwechselbaren Geschmack, der sich von dem anderer Pflaumen unterscheidet, und sie ist außerdem sehr süß, wenn sie ihren optimalen Reifegrad erreicht. Wir bei Frutas Aldama verkaufen beispielsweise nur Pflaumen mit 20–21 Grad Brix oder mehr", sagt Ángel.

"Die Sorte Claudia Reina wird hauptsächlich an der kantabrischen Küste und im Norden Spaniens verzehrt, obwohl sie in allen Regionen vermarktet wird und sehr beliebt ist. Sie wird auch in Frankreich verzehrt, und wir exportieren sie sogar auf den französischen Markt. Allerdings bevorzugen die Franzosen, wie bei allen anderen Früchten auch, ihre eigene Produktion, wenn die Saison beginnt."

"In diesem Jahr, in dem Extremadura, der größte Pflaumenproduzent Spaniens, eine viel geringere Produktion als in anderen Jahren haben wird und Frankreich nur 60 bis 70 Prozent seiner normalen Produktion haben wird, erwarten wir jedoch, dass die Saison für die Claudia-Reina-Pflaume aus La Rioja sehr gut sein wird", sagt Ángel.

Weitere Informationen:
Frutas Aldama
Polígono Moreta s/n
26570 Quel (La Rioja)
Tel: +34 941 39 23 78
[email protected]
www.frutasaldama.es

Erscheinungsdatum: