Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber

Euro 2024 beginnt heute! Was denkt die Branche über die Siegchancen ihres Landes?

Heute Abend wird das erste Spiel der Fußball-Europameisterschaft 2024 endlich angepfiffen. Unsere Redakteure aus den verschiedenen FreshPlaza-Teams haben einige Branchenvertreter gefragt, ob sie im Zusammenhang mit dem europäischen Turnier besondere Werbeaktionen anbieten oder gesehen haben, und sie um eine Prognose gebeten, wie sich ihre Fußballmannschaft in diesem Jahr schlagen wird!

England: "Erst einmal die Vorrunde überstehen!"
Kann England den Titel holen? Ein Händler hofft auf gute Ergebnisse, aber er denkt von Spiel zu Spiel: "Wir sind hier in England nicht wirklich begeistert davon", sagt Stephen Hedderly von Bedfordshire Growers. "Aber wenn das Wetter gut ist, stellen wir sicher, dass wir ausreichend Produkte für Grillpartys haben, da die Leute dazu neigen, sich zu treffen, um die Spiele zu sehen. Wird England gewinnen? Ich würde es mir wünschen, wir sagen schon seit einiger Zeit, dass wir es nach Hause bringen. Sie haben gute Chancen, aber erst einmal müssen wir die Gruppenphase überstehen!"

Niederlande: Ein Sieg der Niederlande wäre großartig!
Ralph van der Caaij, kaufmännischer Leiter von Terra Natura International (TNI), ist ein großer Fußballfan und kann es kaum erwarten, dass die orangefarbene Mannschaft ihr Können unter Beweis stellt: "Ich werde mir auf jeden Fall alle Spiele der niederländischen Nationalmannschaft ansehen! Außerdem versuche ich, so viele interessante Wettbewerbe aus anderen Ländern wie möglich zu verfolgen. Ab dem Halbfinale bin ich immer voll dabei, und dann wird es richtig spannend! Wir haben auch eine große Fußball-Tippgemeinschaft im Harvest House, bei Terra Natura International und in allen anderen BVs, an der alle Kollegen teilnehmen können."

Obwohl die Niederlande nicht gerade mit einer Mannschaft voller Starspieler aufwarten können, glaubt van der Caaij dennoch, dass das Team bei dem Turnier weit kommen könnte. "Wir haben vielleicht nicht die besten Fußballspieler im Moment, aber es scheint sich wirklich eine Mannschaft zu entwickeln. Und solche Mannschaften kommen bei der Europameisterschaft oft weit. Deshalb bin ich positiv gestimmt und glaube, dass wir mindestens das Halbfinale erreichen können. Am Ende wollen wir einfach nur gewinnen! Diese Einstellung müssen wir alle haben. Das ganze Land sollte das ausstrahlen. Ein Sieg der Niederlande wäre großartig!"

Wie hat TNI zur Euro 2024 beigetragen? Mit speziellen Verpackungen und Displays für ihre Snacktomaten! "Für Deutschland hat unser Marketingteam spezielle EU-Verpackungen und komplette Displays für Snacktomaten entwickelt. Einzelhändler freuen sich immer, wenn sie in der Obst- und Gemüseabteilung etwas von der Europameisterschaft haben. Besonders jetzt, da die Europameisterschaft in Deutschland stattfindet, sind sie von den Verpackungen begeistert. Und natürlich sind unsere orangefarbenen Snackpaprika immer bereit für die Fußball-Europameisterschaft. Lecker als Snack während der Spiele."

Spanien: "Wir vertrauen auf die spanische Mannschaft"
Der Calanda DO Peac hat einen starken Botschafter im spanischen Fußball: Trainer Vicente del Bosque, der Spanien bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika zum Weltmeistertitel führte, nachdem er die Niederlande mit 1:0 besiegt hatte. Nur zwei Jahre später, 2012, führte er die spanische Mannschaft erneut zum Europameistertitel, indem er Italien mit 4:0 besiegte. In diesem Jahr findet die Europameisterschaft in Deutschland statt, dem wichtigsten Exportland für spanische Pfirsiche, darunter auch die Pfirsiche der DO Calanda.

Es muss daran erinnert werden, dass Pfirsiche reich an Kalzium, Magnesium und Kalium sowie an Vitaminen sind und einen interessanten Eisengehalt aufweisen, was sie zu einem sehr empfehlenswerten Nahrungsmittel für Sportler macht. "Und noch mehr gilt dies für unsere Calanda-Pfirsiche, die, wie unsere spanische Auswahl, die besten der Welt sind, wenn Sie uns fragen", erklärt der Präsident der DO Calanda, Samuel Sancho. "Wir vertrauen unserem Team, das am Samstag gegen Kroatien antritt, und hoffen, dass es zumindest das Finale erreicht."

Italien: "Italien wird bei der Europameisterschaft weit kommen"
Alles ist bereit für die Fußball-Europameisterschaft, und in den italienischen Strandbädern laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Gabriele Pagliarani, Inhaber des Strandbads "Tiki 26 Bagnino d'Italia" in Rimini, setzt auf Qualitätsobst und arbeitet eng mit dem Unternehmen Bernardi Ortofrutta zusammen. "Wir haben mehrere Fernseher aufgestellt", sagt er, "damit die Fans die Spiele am Strand verfolgen können."

Rimini-Strand: Pagliarani schießt einen Elfmeter mit einer glatten Melone. Aber Bernardi hält den Schuss.

"In dieser Zeit haben wir mit der Ernte von Melonen und Wassermelonen begonnen, die 300 Meter vom Strand entfernt in einer perfekten Umgebung angebaut werden, um einen hohen Brix-Wert zu erzielen", erklärt Christopher Bernardi, Inhaber von Bernardi Ortofrutta. "Unsere Kunden sind Einzelhandelsketten, aber wir können auch mit Strandresorts wie Tiki 26 zusammenarbeiten, die ihren Kunden Qualitätsobst anbieten möchten."

Die Touristen, die sich in Scharen an die Strände Italiens begeben, werden sich auf Fußballspiele freuen, während sie Fruchtcocktails und Obstsalate genießen, und das wird auch im Tiki 26-Strandresort der Fall sein. "Meiner Meinung nach wird Italien bei der Europameisterschaft weit kommen", prophezeit Pagliarani, "aber aus Aberglauben werde ich nicht sagen, wie weit." Bernardi ist jedoch optimistisch: "Ich glaube, wir werden gewinnen. Auf jeden Fall werden wir unsere Fußballnationalmannschaft und unser hochwertiges Obst und Gemüse anfeuern."

Von links nach rechts: Christopher Bernardi, Stefano Bernardi, Gabriele Pagliarani, Nadia Zonzini, Agnese Pagliarani

Polen: "Unsere Chance auf den Einzug ins Halbfinale schmilzt wie Eis mitten im Sommer"
Im Rahmen der Euro 2024 bereitet sich der polnische Exporteur Genesis Fresh mit Sitz in Warschau erneut auf das Fußballturnier vor, wie Jan Nowakowski erklärt: "Dieses Mal haben wir die Paprikasaison zwei Wochen früher begonnen, sodass wir mit unserem farbenfrohen Gemüse – rot, gelb, grün, orange und weiß – bereit sind. Bei vielen Gelegenheiten bieten Unternehmen süße Snacks wie Erdbeeren für das Tennisturnier in Wimbledon an. Das ist alles schön und gut, aber wir werden versuchen, noch einen Schritt weiterzugehen und die Fußballfans dazu zu ermutigen, polnische Paprika zu essen, insbesondere die roten und weißen, um unsere polnische Fußballmannschaft während der Euro 2024 zu unterstützen. Mit den Verletzungen von Lewandowski und Swiderski schmilzt unsere Chance, ins Halbfinale einzuziehen, wie Eis in der Mitte des Sommers, aber mit einer schnellen Genesung dank unserer knackigen und gesunden Paprika haben wir noch Hoffnung!"

Türkei: "Vielleicht schaffen wir es ja ins Halbfinale, wie bei der Europameisterschaft 2008"
Alanars Yigit Gokyigit ist ein Fan von Beşiktaş und freut sich auf den EuroCup und hofft auf gute Ergebnisse: "Ich denke, die Türkei hat großartige junge Talente, was uns vor allem für zukünftige Turniere hoffnungsvoll stimmt. Der 18-jährige Wunderknabe Semih Kılıçsoy, Stürmer von Beşiktaş, ist ein brillanter Torjäger mit kraftvollen und präzisen Schüssen, der beide Füße gut einzusetzen weiß und mit seiner Kraft schnelle Dribblings hinlegt. Arda Güler, Spielmacher der türkischen Nationalmannschaft und ein weiterer Spieler mit großem Zukunftspotenzial, hatte eine gute Saison bei Real Madrid. Ich erwarte, dass diese jungen türkischen Stars die Mannschaft aus der Gruppenphase führen werden. Wer weiß, vielleicht erreichen wir das Halbfinale, wie bei der Europameisterschaft 2008. Die türkische Mannschaft hat außerdem hervorragende Mittelfeldspieler und Torhüter. Wir werden ein schwieriges Spiel gegen Portugal bestreiten, das ein natürlicher Kandidat für den Turniersieg ist, aber ich denke, dass entweder Deutschland, das Gastgeberland, oder Frankreich eher die Trophäe gewinnen werden."

Was die Nachfrage nach Obst angeht, so ist Deutschland ein starker Ausreißer, und Gokyigit ist der festen Überzeugung, dass der EuroCup diese Nachfrage noch verstärkt hat: "Als Alanar Fruit haben wir in diesem Jahr eine enorme Nachfrage aus Deutschland nach unseren Früchten, sowohl nach Kirschen als auch nach Aprikosen. Ich glaube, dass diese einzigartige Nachfrage hauptsächlich mit der Euro 2024 zusammenhängt, die in Deutschland stattfinden wird. Die in Deutschland lebenden Türken sind große Verbraucher von türkischen Kirschen. Ich denke, dass sie diesen Sommer eher in Deutschland bleiben werden, als in die Türkei zu reisen. Natürlich wird es in diesem Sommer Besucher aus ganz Europa in Deutschland geben. Aus all diesen Gründen arbeiten wir hier in der Türkei hart daran, die Nachfrage aus Deutschland zu decken."

Belgien: Gemischte Gefühle im belgischen Lager
Die Chancen der belgischen Mannschaft bei der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft in Deutschland werden unterschiedlich eingeschätzt. "Die Erwartungen an die belgische Mannschaft sind begrenzt. Unsere goldenen Zeiten liegen hinter uns, fürchte ich", sagt Glenn Sebregts von BelOrta. "Aber das hat Griechenland 2004 auch nicht vom Sieg abgehalten, also kann man nie wissen."

Die Genossenschaft geht jedoch davon aus, dass während der Europameisterschaft eine zusätzliche Tomate gegessen wird, und setzt darauf mit einer SnEKbox. "Wir gehen davon aus, dass es eine begrenzte zusätzliche Nachfrage geben wird, da das gemeinsame Anschauen von EM-Spielen zu Partys zu Hause führt, und Partys zu Hause sind ohne die notwendigen Snacks nicht vollständig. Darauf haben wir mit unserer SnEKbox reagiert, die seit dieser Woche erhältlich ist. Diese Verpackung bezieht sich auf die Europameisterschaft und ist mit verschiedenen Produkten erhältlich. Zuckertomaten, gemischtes Snackgemüse (u. a. Mini-Paprika, Mini-Gurken usw.), gemischte Beeren, Kirschen ...", erklärt Glenn. "Wir haben auch einen Wettbewerb damit verknüpft. Die Verbraucher können einen Kicker-Tisch in limitierter Auflage gewinnen, indem sie an unserem Wettbewerb teilnehmen."

Es gibt jedoch auch belgische Händler, die viel enthusiastischer über die belgischen Chancen sind. Hans Vanderhallen von der Coöperatie Hoogstraten beispielsweise erwartet, dass Belgien Europameister wird. "Wir liefern auch den Torschützenkönig und den Spieler des Turniers mit Romelu Lukaku und Kevin De Bruyne", lacht Hans. "Wir haben diese Prognose auch unter den Mitarbeitern, aber nicht so umfangreich wie bei der letzten Weltmeisterschaft."

Auch die Genossenschaft hat auf die Euro 2024 reagiert. "Auf Produktebene gibt es einige Aktionen, die wir gemeinsam mit den Kunden in Deutschland (Penny, Rewe & Edeka) durchführen. Dabei geht es hauptsächlich um das Spiel mit Verpackungen. Ob wir in dieser Zeit zusätzliche Mengen verkaufen können, hängt von den Ergebnissen der Länder ab, in die wir verkaufen, und vom Klima. In letzter Zeit war es nicht wirklich Grillwetter, also hoffen wir darauf."

Frankreich:
Die Betreiber in Südfrankreich fühlen sich von der Fußball-Europameisterschaft nicht wirklich betroffen. Sie hatten auch nicht viel zu diesem Thema zu sagen. Daher wurden von diesen Unternehmen keine Marketingmaßnahmen durchgeführt. Dafür gibt es zwei Erklärungen: Die Betreiber konzentrieren sich viel mehr auf die Olympischen Spiele, die dieses Jahr in Frankreich stattfinden. Das bedeutet, dass die Fußball-Europameisterschaft im Vergleich zu den Olympischen Spielen, die stärker im Fokus der Marketingaktivitäten stehen, etwas unbeachtet bleibt. In Südfrankreich ist Rugby die dominierende Sportart, nicht Fußball.

Dennoch wurde Marketingmaterial eines Exporteurs aus Deutschland entdeckt. Dabei wurden die französischen Farben verwendet, um die französischen Verbraucher stärker anzusprechen. Ein Bild finden Sie unten.

Schottland: "Wir leben in ewiger Hoffnung"
In den Supermärkten gibt es als solche keine Aktionen für frische Produkte in Bezug auf den Fußball-EuroCup, betont ein Landwirt: "In Schottland wird frisches Obst und Gemüse nicht wirklich mit dem Anschauen von Fußball in Verbindung gebracht. Wird Schottland gewinnen? Wir leben in ewiger Hoffnung."

Deutschland: "Wir können es schaffen"
Im Rahmen der EM 2024 hat der süddeutsche Weichobst-Spezialist Widmann GmbH einen Beerenmix in der Dreikammer-Schale gelauncht. "Bis vor einigen Jahren haben wir regelmäßig einen 3er-Beerenmix in den Handel gebracht. In letzter Zeit ist dieser Artikel etwas in Vergessenheit geraten. Wir wollten mit unserem Fußball-Mix diesen Artikel zum beginnenden Sommer neu beleben – diesmal in neuer Zusammenstellung optisch passend in schwarz – rot – gold mit unseren Brombeeren, Himbeeren und geschälten Physalis. Der Artikel ist beim Kunden sehr gut angekommen. Aktuell packen wir täglich bis zu 50.000 Schalen davon", berichtet Prokurist Andreas Kreuzmair auf Anfrage. Aufgrund der hohen Nachfrage könnte es zu Lieferengpässen kommen, betont man.

Betreffend der Leistung der Nationalelf zeigt sich der Beerenspezialist erstmal vorsichtig optimistisch. "Ich denke, dass wir diesmal die Vorrunde überstehen werden. Mit etwas Euphorie und Schwung kann es im eigenen Land bis ins Halbfinale gehen."

Viel Spaß beim Euro-2024-Turnier und viel Glück an alle!

Erscheinungsdatum: