Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Mónica Tierno Díaz, Agrupación de Cooperativas del Valle del Jerte

'Kirschernte im Jerte-Tal wird durch den Regen teilweise beschädigt'

Die Regenfälle am Wochenende im Jerte-Tal in der spanischen Region Extremadura haben Schäden an den Kirsch- und Picota-Kirschsorten verursacht, die in dieser Woche (KW 24) und in den ersten Tagen der nächsten Woche geerntet und verteilt werden sollten.

Glücklicherweise wird der Schaden im Vergleich zur letzten Kampagne, bei der ein sehr großer Teil der Ernte verloren ging, begrenzt sein, da Kirschen sehr empfindliche Früchte sind, die bei anhaltendem Regen leicht aufplatzen.

"Obwohl es am vergangenen Wochenende etwas geregnet hat, fiel der meiste Niederschlag von Sonntagabend bis Montag", sagt Mónica Tierno, Generaldirektorin der Agrupación de Cooperativas del Valle del Jerte.

"Es ist nur ein Tag im Vergleich zu den zehn Tagen ununterbrochenen Regens, die wir in der letzten Saison hatten, sodass nur die Früchte betroffen sind, die bis Ende dieser Woche auf den Märkten verteilt werden sollten. Ab nächster Woche werden wir allmählich keine beschädigten Chargen mehr sehen", sagt der Generaldirektor dieser Einrichtung.

Die Kirschen- und Picota-Kirschen-Kampagne im Valle del Jerte wird noch etwa fünf Wochen bis Mitte Juli dauern. Der Arbeitskräftemangel ist nach wie vor eines der größten Probleme für den Sektor in der Region.

Weitere Informationen:
Mónica Tierno Díaz
Agrupación de Cooperativas del Valle del Jerte
Ctra. Nacional 110, km 381
10614 – Valdastillas, Cáceres
Tel.: +34 927 471070
[email protected]
www.ac-vallejerte.es

Erscheinungsdatum: