Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Molari Beeren&Züchtung

'Italien weitet Heidelbeeranbau weiter aus'

Von kontinentalen bis zu mediterranen Klimazonen: Das Angebot an Heidelbeersorten von Molari Berries&Breeding erweitert sich dank der Zusammenarbeit mit bedeutenden globalen Partnern. Und es gibt eine baldige Neuheit: die Gründung des Naike Blueberry Clubs.

Monia Dall'Ara und Alessandro Gualandi, Vertreter der auf Beeren spezialisierten Baumschule Molari, bewerten die aktuelle Situation: "Dank der Zusammenarbeit mit Fall Creek können wir mittlerweile auf eine große Auswahl an Heidelbeerensorten zurückgreifen. Die von uns entwickelten Pflanzen werden in Töpfen mit einem innovativen Belüftungssystem in einem Format platziert, das auch für den Transport ideal ist und über Lösungen zur Wasserableitung verfügt. Ausgehend von der Genetik von Fall Creek züchten wir die Pflanzen und liefern sie an die Produzenten mit der bestmöglichen Qualität, was bedeutet, dass sie gut entwickelte Wurzeln haben und nicht krank sind."

Für Unternehmen, die in kontinentaleren Klimazonen angesiedelt sind (obwohl es aufgrund der aktuellen Wetteränderungen nicht einfach ist, die verschiedenen geografischen Gebiete mit ihren Temperaturen zu bestimmen), gibt es einige Sorten, die den Sommer abdecken: Blue Ribbon und Top Shelf, gefolgt von Valor, Cargo und Last Call.

Zu den "Low Chill"-Sorten gehört die Sorte Ventura.

Aber es gibt noch mehr: Für Italien und Griechenland hat Molari die Lizenz für Cupla, eine Heidelbeere der spanischen Genossenschaft Cuna de Platero. "Einige Sorten, wie Cupla, sind bereits erhältlich, während andere im nächsten Herbst verfügbar sein werden, um Kunden in Italien und im Mittelmeerraum besser bedienen zu können."

Cupla

Was den Naike Blueberry Club betrifft, so betonen Gualandi und Dall'Ara, "dass es darum geht, einen Mehrwert für die Genetik unter unserer exklusiven Kontrolle zu schaffen. Zunächst wollen wir die neuen Sorten in den verschiedenen Gebieten fördern. Dann werden wir nach neuen Partnern suchen, möglicherweise in ganz Europa, für die Produktion und die gezielte Förderung der Produkte."

Weitere Informationen:
Molari Società Agricola
Via Cerchia di Martorano 891
47521 Cesena (FC) - Italy
Tel.: +39 0547 630540
[email protected]
www.vivaimolari.it

Erscheinungsdatum: