Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Vincenzo Cassibba, Progene Seed, Italien

Neue Datterino-Tomate für den sizilianischen Gewächshausanbau

"Um die Bedürfnisse der sizilianischen Erzeuger zu erfüllen, stehen wir in ständigem Kontakt mit ihnen. Und was ist dafür besser geeignet als ein Zuchtzentrum vor Ort", erklärt Vincenzo Cassibba, Tomatenzüchter von Progene Seed.

Vincenzo Cassibba

Progene Seed ist ein junger Gemüsesaatgutzüchter, der sich auf Solanaceae konzentriert. Eines der Spitzenprodukte dieses jungen und dynamischen Unternehmens ist die rote Datterino-Tomate Romulus F1.

"Unsere Präsenz vor Ort erleichtert uns die Arbeit an der Züchtung von Sorten, die für das sizilianische Klima geeignet sind und sich an die klimatischen Veränderungen auf der Insel mit großen Temperaturschwankungen, hohen Luftfeuchtigkeitsanteilen und dem Druck starker warmer Winde anpassen."

Romulus F1

"'Romulus F1' ist eine rote Datterino-Tomate mit einer eleganten Rispe. Zu ihren Stärken gehören die Widerstandsfähigkeit gegen Rissbildung und der geringe Fruchtfall im Sommeranbau. Ihre kurzen Internodien erleichtern den Anbau in klassischen sizilianischen Gewächshäusern, die nicht besonders hoch sind, und vereinfachen natürlich die Pflanzenpflege. Romulus F1 wird für den Anbau im Frühjahr und Sommer empfohlen, kann aber auch im August und September gepflanzt werden. Da die Tomaten nicht platzen, sind die Erträge hoch und die Ernte ist einfach. Es muss also auch kaum aussortiert werden", erklärt der Züchter.

Romulus F1. Resistenz: HR: ToMV; Fol 1-2; TSWV; IR: TYLCV, Mi, Ma, Mj.

"Der dicke Stiel, die glänzend rote Farbe und die sehr dichte Rispe machen Romulus F1 zu einer interessanten Option für Händler, Einzelhandel und Verbraucher", so Cassibba abschließend.

Weitere Informationen:
Vincenzo Cassibba
Progene Seed s.s.a.
+39 0932871409
info@progeneseed.com
www.progeneseed.com

Erscheinungsdatum: