Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Turgut Aysan, Safir Berry, Türkei:

"Die Türkei ist auf dem Weg, einer der größten Beerenobstlieferanten in Europa zu werden"

Trotz des kalten Winters im Süden des Landes verzeichnet der Beerenanbau in der Türkei ein rasantes Wachstum, sagt Turgut Aysan, Vorstandsvorsitzender des türkischen Beerenproduzenten Safir Berry. "Es gibt neue Erzeuger mit Obstplantagen von mehr als 20 Hektar, die weiterhin in die Zukunft der türkischen Beerenproduktion investieren. Der späte Frost und der Hagel in der Südtürkei hatten einige negative Auswirkungen auf den Zeitpunkt der Ernte und den Ertrag. Die Produktion in Tunneln war jedoch nicht betroffen und die türkischen Erzeuger begannen Ende Januar/Anfang Februar mit der Beerenernte. Es sieht so aus, als würde die Ernte bis etwa Mitte Juni andauern. Die nördlichen Teile des Landes waren aufgrund des späteren Anbaus weniger vom Wetter betroffen, sodass die Ernte etwa im Mai oder Juni beginnen und bis Mitte September andauern wird."

Die türkischen Beerenhändler werden sich endlich mehr auf die Exportmärkte konzentrieren können, da die Erträge die Nachfrage auf dem lokalen Markt decken werden, so Aysan. "Obwohl der lokale Markt wächst, denken wir, dass das Gesamtangebot die lokale Nachfrage in diesem Jahr übersteigen wird. Deshalb konzentrieren sich einige türkische Erzeuger auf den Export, insbesondere in den Nahen und Fernen Osten sowie nach Russland. Die Exporte werden hauptsächlich per Luftfracht erfolgen. Es gibt auch eine gewisse Nachfrage von großen Supermarktketten und Großhändlern in Europa."

Laut Aysan entwickelt sich der türkische Beerenobstsektor so schnell, dass das Land in naher Zukunft zu einem der größten Lieferanten werden könnte: "In Antalya, wo der Großteil der Anpflanzungen stattfindet, gibt es eine neue optische Sortier-/Verpackungsanlage für Heidelbeeren, um die Qualität der ausgehenden Produkte sicherzustellen. Immer mehr Erzeuger investieren in neue Genetik, und die größten Beerenobstvermarkter und Züchtungsprogramme der Welt haben Interesse an größeren Investitionen."

"Der Anbau von Heidelbeeren ist die Zugmaschine des Beerenobstsektors. Doch immer mehr Landwirte wollen ihren Anbau diversifizieren und auch Himbeeren und Brombeeren aufnehmen. Brombeersorten von Emco Cal und viele patentierte Himbeersorten wurden dieses Jahr bei türkischen Erzeugern eingeführt. Kurz gesagt, die Türkei ist auf dem Weg, einer der größten Beerenobstlieferanten in Europa zu werden", sagt Aysan abschließend.

Weitere Informationen:
Turgut Aysan
Safir Berry
Tel: +90 532 3610 403
E-Mail: [email protected]
www.safirberry.com

Erscheinungsdatum: