Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

SanLucar startet Bewerbungsphase:

Interessenten können sich ab jetzt für die neu in Spanien etablierte duale Ausbildung bewerben

Mit dem neuen Jahr wendet die Firma SanLucar sich an junge Menschen, die sich für das duale Ausbildungsprogramm im Groß- und Außenhandelsmanagement bewerben möchten. Dieses wird von dem multinationalen Unternehmen in Zusammenarbeit mit der FEDA Madrid-German Business School in Valencia, Spanien angeboten.

Das Programm, welches dank der Premium-Obst- und Gemüsemarke und ihres Projektpartners seit 2019 in Spanien existiert, bietet der jungen Generation die Möglichkeit in nur zwei Jahren eine Ausbildung im internationalen Handel zu absolvieren und den Sprung auf den Arbeitsmarkt zu schaffen.

Dank der Abwechslung von Theorie und Praxis ermöglicht die duale Berufsausbildung den Absolventen zudem meist den Zugang zu einem sofortigen Jobangebot in den Unternehmen, in denen sie ihr Praktikum absolvieren, da sie entsprechend den Bedürfnissen dieser ausgebildet werden.

Im Jahr 2023 werden die Programm-Teilnehmer den theoretischen Unterricht am Hauptsitz von SanLucar in Valencia besuchen und die Möglichkeit bekommen, ein Praktikum in Unternehmen wie SanLucar, Tedi, Edeka Fruchtkontor, Primafrio, Krannich Solar oder Cabka Group zu absolvieren. Um die Studenten näher an die Realität des Marktes heranzuführen, in welchem Home-Office bereits gängige Praxis ist, wird der Unterricht einmal pro Woche virtuell abgehalten.

"Unser duales Ausbildungsprogramm gibt den Studenten einen wichtigen Mehrwert für die Unternehmen, in denen sie ihr Praktikum absolvieren, da sie ein bereichsübergreifendes Wissen über die verschiedenen Abteilungen des Unternehmens erwerben. Zudem erhalten sie eine auf den Sektor spezialisierte Ausbildung und gewinnen gleichzeitig eine globale Vision des Unternehmens. Bei SanLucar sind wir uns dessen bewusst, weshalb 60-70% der Auszubildenden, die bei uns eine duale Berufsausbildung abschließen, Teil unserer Belegschaft werden", so Nils Ahmad, Head of Training and Development bei SanLucar.

Anforderungen und Vorteile der Ausbildung
Die zweijährige duale Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement ist gebührenfei. Zudem werden die Azubis während der zweijährigen Ausbildungszeit monatlich vergütet. Am Ende ihres Studiums erhalten die Absolventen ein von der Deutschen Handelskammer für Spanien - AHK zertifiziertes Diplom. Und was sind die Anforderungen an die Bewerber?

"Mindestanforderungen an die Studenten sind das Abitur, sowie Englisch-, Deutsch- und Spanischkenntnisse. Dies ist aufgrund der internationalen Komponente des Programms und der daran beteiligten Unternehmen unerlässlich. Deutsch ist die Unterrichtssprache für die Theoriestunden, während Spanisch und Englisch die Alltagssprachen in den Unternehmen in Valencia sind, in denen die Studenten ihre Praktika absolvieren. Wenn wir feststellen, dass sie Hilfe in einer bestimmten Sprache benötigen, geben wir ihnen die Möglichkeit an den angebotenen Sprachkursen von SanLucar teil zu nehmen", erklärt Mandy Zwahlen, Ausbildungsleiterin bei SanLucar.

Wer sich für die duale Berufsausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement interessiert, kann sich ab heute über die SanLucar Website anmelden. Die erste Auswahl der Kandidaten findet ab März 2023 statt, der offizielle Start des Programms ist für September 2023 vorgesehen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet