Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Spanien:

Bollo International Fruits und The Natural Fruit Company fusionieren

Die spanischen Unternehmen Bollo International Fruits (Bollo) und The Natural Fruit Company (TNFC) geben eine Vereinbarung über den Zusammenschluss ihrer Zitrusfrucht- und Melonengeschäfte bekannt, um ihren Kunden einen besseren Service zu bieten und eine Benchmark in diesem Sektor zu schaffen. Der Abschluss des Vorhabens hängt unter anderem von der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden ab.

Dieser Meilenstein markiert den Beginn einer neuen Phase, in der beide Unternehmen, die stets nach Spitzenleistungen und Nachhaltigkeit streben, zum Nutzen ihrer Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten bewährte Verfahren austauschen und zur Professionalisierung des Agrar- und Ernährungssektors beitragen werden.

Seit der Gründung des Unternehmens vor einem Jahrhundert hat die Familie Vercher den Kurs von Bollo International Fruits mit Sitz in Benifairó de la Valldigna, Valencia, bestimmt. Die Marke ist ein Synonym für Qualität bei Zitrusfrüchten (Orangen, Clementinen, Zitronen und Grapefruit) und (Wasser-)Melonen. Das Projekt von Bollo strahlt Transparenz, Seriosität, Ausdauer und Innovation aus.

"Mit TNFC haben wir den idealen Partner gefunden, um das Projekt weiterzuentwickeln, das unsere Familie vor 100 Jahren begonnen hat. Wir sind sehr glücklich, dass wir unsere Unternehmen zusammenführen und gemeinsam in die Zukunft blicken können. Dies ist eine große Chance für unsere Kunden, Mitarbeiter, Partner und Lieferanten", sagte Jose Vercher, CEO von Bollo.

Zusammen verfügen die beiden Unternehmen über mehr als 7.000 Hektar eigene Zitrusfrüchte, Melonen und Wassermelonen in Spanien, Brasilien und im Senegal. Diese Kulturen werden von einem auf Anbautechniken und Forschung und Entwicklung spezialisierten Team verwaltet. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit externen Erzeugern zusammen, um die ständige Versorgung der Verarbeitungsbetriebe in Benifairó und Alberic mit Qualitätsobst zu gewährleisten. Zu den 180.000 Tonnen Obst, die Bollo jedes Jahr auf den Markt bringt, kommen nun die rund 480.000 Tonnen TNFC hinzu. Die Komplementarität der Teams und die Werte beider Unternehmen bilden die Grundlage für ein Projekt, das stark auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist.

TNFC schließt sich damit einer großen Marke an und stärkt seinen Full Citrus Basket mit einer ganzjährigen Versorgung im Einklang mit seiner Vision: die Lebensqualität der Gesellschaft mit gesunden Früchten zu verbessern und die Erde zu schützen.

"Wir freuen uns sehr über die Vereinbarung mit der Familie Vercher, die es uns ermöglicht hat, dieses hundertjährige, innovative Unternehmen in unser Projekt einzubinden. Wir werden die Marke Bollo, die heute ein Synonym für Qualität ist, weiter stärken. Unser Ziel ist es, ein Partner unserer Kunden zu werden, ihre Qualitätsreferenz zu sein und sie mit den besten Praktiken der Nachhaltigkeit zu begleiten", erklärte Antonio Alarcon, CEO von The Natural Fruit Company.

The Natural Fruit Company wurde bei dieser Transaktion von Altamar Advisory Partners, Garrigues und PWC beraten, während Bollo von Broseta beraten wurde.

Weitere Informationen:

Bollo
https://frutasbollo.es

The Natural Fruit Company
https://thenaturalfruit.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet