Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

In Schweden angebaute "Winterjuwelen" sind zur Weihnachtszeit beliebt

Die schwedische Apfel- und Birnenindustrie freut sich in diesem Winter auf Weihnachten, wenn die Menschen festliche Gerichte mit lokal angebauten Zutaten aus der Mitte des Landes genießen. Agne Åberg, Einkaufsleiterin für schwedische Äpfel und Birnen bei Everfresh in Schweden, beschreibt kurz, wie die Saison für ihre "Winterjuwelen" verlaufen ist.


Agne Åberg mit einigen der schwedischen 'Winterjuwelen'

"Bisher war es eine gute Saison sowohl für Äpfel als auch für Birnen, mit gutem Zugang und guter Qualität der Früchte. Das Geschick der Erzeuger und bessere Anbautechniken, aber auch das "mäßig gute" Wetter tragen dazu bei. So hat es zum Beispiel während der Ernte ungewöhnlich wenig geregnet, was gut ist, weil die bösen Schimmelsporen dort, wo das Wetter trockener ist, nicht aktiviert werden."

Sie erklärt, woher die derzeit in Schweden verkauften Äpfel und Birnen stammen. "Die schwedischen Früchte kommen hauptsächlich aus Südost-Skåne, dem Kivik-Gebiet, aber auch aus 'unserem' Teil von Skåne, nämlich aus Helsingborg, der Kulla-Halbinsel und Båstad."

Åberg sagt, dass es eine Sorte gibt, die dieses Jahr besonders erfolgreich war und eine gute Ernte hatte, und zwar der Aroma-Apfel. Sie sieht ein großes Potenzial für die Endverbraucher, mehr lokal angebaute Äpfel und Birnen zu kaufen. "Eine Sorte, die sich wirklich gut entwickelt hat, ist der Aroma-Apfel. Er ist auch bei unseren Kunden sehr beliebt! In den Obst- und Gemüseabteilungen haben sie eine große Auswahl. Ich bin überzeugt, dass mehr Verbraucher noch mehr schwedisches Obst kaufen und essen könnten. Da ist wirklich Potenzial vorhanden."

Everfresh ist eines der führenden schwedischen Obst- und Gemüseunternehmen mit eigener Produktion im Lande. Es ist ein Unternehmen der Dole Nordic AB.

Was seine eigene Vorliebe für die schwedischen "Winterjuwelen" zu Weihnachten angeht, sagt Ågberg: "Zu Weihnachten esse ich gerne eine schmackhafte Cox Orange. Sehr viel Geschmack. Und gut zu essen, so wie es ist. Auch die Ingrid Marie hat zu Weihnachten Hochkonjunktur. Die esse ich am liebsten unterwegs. Ich finde, dass man Birnen gut essen kann, wenn man sie in schöne Stücke schneidet, zusammen mit einem guten Käse, Keksen und Rotwein. Das kannst du an Weihnachten, Neujahr oder den Heiligen Drei Königen haben."

Weitere Informationen:
Agne Åberg
Everfresh Sweden
Tel: +46 (0)42-450 23 00
Email: info@everfresh.se 
www.everfresh.se 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet