Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Österreich: Obstlager Haiming ist noch gut gefüllt

'Einzelne Sorten, etwa Jonagold, sind aber schon ausverkauft'

Das Haiminger Obstlager ist (noch) wohl gefüllt. Derzeit sind im Tiroler Obstlager noch fast alle Apfelsorten zu haben: Gala, Topaz, Golden Delicious, JazzTM, Arlet, Elstar, Mairac®, Boskoop und Pinova sind momentan noch vorrätig. Einzelne Sorten, etwa Jonagold, sind aber schon ausverkauft, berichtet das Unternehmen gegenüber Mein Bezirk. Warten auf die nächste Ernte heißt es im Obstlager Haiming, sobald die Äpfel der Erzeugergemeinschaft verkauft sind. Denn es werden keine Äpfel von anderen Erzeugern zugekauft. 

Rund 10 Millionen Stück von insgesamt 22 Mitgliedsbetrieben gehen alljährlich im Obstlager Haiming über die Theke. Allesamt stammen aus der regionalen, kleinstrukturierten Landwirtschaft und tragen das Gütesiegel „Qualität Tirol“. Rund ein Drittel aller Äpfel stammt aus biologischem Anbau, gekennzeichnet durch das Bio-Gütesiegel.

Weitere Informationen:
Erzeugerorganisation Oberinntalobst GmbH
Wiesrainstraße 13
A-6425 Haiming
Tel.: +43 (0) 664 3408802
E-Mail: office@obstlager-haiming.at 
www.obstlager-haiming.at 

Erscheinungsdatum: