Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Marokkanische Erzeuger reduzieren die Gemüseproduktion zur Anpassung an die Trockenzeit

"Unsere Bananenmengen sind in diesem Jahr stabil geblieben"

Die Wasserknappheit hat einige marokkanische Erzeuger in der Region Souss gezwungen, ihre Produktion anzupassen und die Gemüseproduktion zu reduzieren, um sich auf Produkte mit höherem Mehrwert zu konzentrieren.

Adil El Maktaa, Betriebsleiter bei Exploitations Lhawari, sagte, er habe seine Gemüseproduktion in dieser Saison wegen der anhaltenden Dürre reduziert. Früher produzierte das Unternehmen Tomaten, Paprika, Peperoni, Auberginen und Zucchini. Doch in diesem Jahr "haben wir die Produktion dieser Gemüsesorten erheblich reduziert", sagt El Maktaa.

Die Bananenproduktion hat der Betrieb jedoch stabil gehalten: "Wir haben unsere Anstrengungen auf die Bananenproduktion konzentriert. Unsere Bananenmengen sind in diesem Jahr stabil geblieben. Die Qualität und die Größe sind sehr gut." Das Unternehmen produziert die Sorte "Grand Nain".

Der Erzeuger bietet seine Produktion auf dem Markt von Ouled Teima an, die dann in den Großstädten Casablanca und Kenitra weiterverkauft wird.

Weitere Informationen:
Herr Adil El Maktaa
Exploitations Lhawari
Tel : +212642088494
Email : elmaktaaadil@gmail.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet