Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Gewinneinbruch für Reedereien im vierten Quartal prognostiziert

Nachdem die Containerschifffahrtsunternehmen in jüngster Zeit hohe Gewinne erzielt haben, rechnet Alphaliner für das vierte Quartal mit einem starken Gewinnrückgang.

Die Reedereien könnten im vierten Quartal einen Gewinnrückgang von bis zu 70 Prozent im Vergleich zum Vorquartal verzeichnen. Die Rückkehr zu realistischeren Raten wurde vor allem aufgrund des russischen Krieges in der Ukraine, der gestiegenen Zinssätze und der wirtschaftlichen Lage in den führenden Volkswirtschaften erwartet, die alle eine Rolle spielen.

Die israelische Zim Integrated Shipping Services wird im 4. Quartal voraussichtlich den größten Gewinnrückgang von 50 bis 70 Prozent verzeichnen. Maersk wird laut Alphaliner einen Gewinnrückgang von etwa 45 Prozent verzeichnen. Hapag-Lloyd zwischen 30 und 60 Prozent und Ocean Network Express um 45 Prozent, so der Bericht.

 

Quelle: www.container-news.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet