Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Großmarkt Wien KW 46:

'Preise für Bananen sind im Vergleich zur Vorwoche abermals gestiegen'

Die Anlieferungen von Zitrusfrüchten wie Satsumas, Mandarinen und
Clementinen nehmen kurz vor Nikolausi zu und die Verkaufspreise
sinken. Der Grund sind zahlreiche Aktionsangebote. Lediglich Pomelos und Grapefruits haben hohe Preise, heißt es im neuesten Markt- und Preisbericht des Wiener Großmarktes.

Trockenfrüchte wie Datteln, Feigen und getrocknete Marillen sowie ein großes Angebot an Nüssen bieten ein breites Angebot auf den Detailmärkten. Die Preise für Bananen sind im Vergleich zur Vorwoche abermals gestiegen. Wintergemüse aus heimischer Produktion ist aktuell: Kohlgemüse, Weiß- und Rotkraut,
rote Rüben. Pastinaken, Karotten und anderes Wurzelgemüse ist
günstig. Brokkoli und Blumenkohl haben feste Preise. Chinakohl ist billig.

Quelle: Großmarkt Wien


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet