Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Am 26. und 27. April

"Wasser-, Energie- und Ernährungssouveränität im Mittelpunkt von medFEL 2023"

Die medFEL ist eine wichtige jährliche Veranstaltung für die Fachleute des Obst- und Gemüsesektors. Die medFEL 2023 findet am 26. und 27. April auf dem Messegelände von Perpignan statt.

 

Als echter Treffpunkt für engagierte Akteure des Sektors, Aussteller und Besucher ist die MedFEL eine Veranstaltung der Region Okzitanien/Pyrénées-Méditerranée, die von der regionalen Wirtschaftsentwicklungsagentur AD'OCC und der Organisation SPAS organisiert wird. Die medFEL bietet nicht nur den Fachleuten des Obst- und Gemüsemarktes die Möglichkeit, sich zu treffen und auszutauschen, sondern ist auch eine Veranstaltung, die dank der Teilnahme von Experten, die die Debatte über verschiedene Herausforderungen und aktuelle Themen des Sektors eröffnen, reich an Informationen und Inhalten ist. Im Mittelpunkt des Programms stehen natürlich die europäischen Ernteprognosen für Sommerfrüchte, das eigentliche Markenzeichen von medFEL.

medFEL 2023, eine Ausgabe mit noch nie dagewesenem Engagement

Nach der Ausgabe 2022, die einen angenehmen Handelsaustausch zwischen Fachleuten, zahlreiche Geschäftstreffen und hochwertige Konferenzen zu den Herausforderungen des Sektors ermöglichte, legt medFEL die Messlatte dieses Jahr noch höher, um die Erwartungen der Fachleute und Verbraucher des Sektors zu erfüllen. In Anbetracht des aktuellen geopolitischen Kontextes und der großen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel müssen sich alle Elemente des Sektors den wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen stellen: Wasser-, Energie- und Ernährungssouveränität im Mittelpunkt auf der medFEL 2023.

Die MedFEL 2023 wird 230 Aussteller aus Frankreich und dem Ausland beherbergen, die sich mit nachhaltigen und ökologisch verantwortungsvollen Konzepten beschäftigen und sich auf 7 Ausstellungsbereiche verteilen: Produktion, Import/Export, Transport und Logistik, Verpackung, Verfahren/Ausrüstung und Technik. Dieses Jahr wird die medFEL auch einen neuen Bereich begrüßen: medFLOR, der der Schnittblumen- und Saatgutindustrie gewidmet ist.

4.000 Besucher, Fachleute der Branche (Supermarktketten, Einzelhändler, Großhändler, Caterer und die verarbeitende Industrie usw.) werden dieses Jahr erwartet, um sich auszutauschen und neue Handelspartnerschaften zu schließen. Auch das Programm für internationale VIP-Einkäufer wird in diesem Jahr erneuert, um die Begegnung von Entscheidungsträgern und lokalen Akteuren zu ermöglichen und so neue Geschäftsbeziehungen zu schaffen, um den Exportumsatz zu steigern.

Ausgabe 2022

Innovation, der Hauptschwerpunkt von medFEL

MedFEL ist ein Unterstützungsinstrument für den Sektor, das es allen Akteuren ermöglicht, die aktuellen Probleme anzugehen. Die Ausgabe 2023 wird sich auf die Förderung umweltfreundlicher Initiativen konzentrieren: umweltfreundliche Etiketten und Zertifizierungen, Öko-Logistik, neue Verpackungen etc.

In diesem Jahr wird die Veranstaltung mehr denn je der Innovation einen zentralen Platz einräumen, dank des Lab'Innov von medFEL, einem echten Innovationsraum, der immer mehr Start-ups aufnimmt, die sich den Herausforderungen der Zukunft stellen und innovative Produkte und/oder Dienstleistungen anbieten.

Zur Innovation im Obst- und Gemüsesektor in Frankreich gehört auch das Aufkommen neuer, in Frankreich hergestellter Produktreihen, wie Nüsse und Hülsenfrüchte, insbesondere in Okzitanien. MedFEL steht diesen neuen Produktionen offen gegenüber, die für die Zukunft des Sektors von großer Bedeutung sind, da sie den neuen Konsumtrends hin zu einer stärker pflanzlich orientierten Ernährung entsprechen.

Europäische Ernteprognosen für Sommerfrüchte

Die Inhalte gehören heute zum Wesen von medFEL, das sich seit der Gesundheitskrise wieder erholt hat und für den Sektor präsent bleibt, hauptsächlich mit den 2021 eingeführten medFEL-Dienstagen. Dieses digitale Format hat dazu beigetragen, dass die europäischen Ernteprognosen für Sommerfrüchte, das eigentliche Markenzeichen der Veranstaltung, zu den richtigen Terminen veröffentlicht werden, und es hat auch die Legitimität und Verankerung von medFEL bestätigt. Die medFEL-Dienstage werden nun jedes Jahr im Mai erneuert, um die rechtzeitige Bekanntgabe der europäischen Prognosen für die Pfirsich- und Nektarinenernte zu ermöglichen.

Vor Ort, während der aktuellen medFEL-Ausstellung, werden die europäischen Ernteprognosen für Sommerfrüchte klare Antworten auf mögliche Fragen der Fachleute liefern. Sie sind Teil des inhaltlichen Angebots von medFEL, das ein äußerst reichhaltiges Programm mit 25 Konferenzen, Rundtischgesprächen und Debatten bietet, um die zahlreichen Fragen zu erörtern, mit denen der Obst- und Gemüsesektor konfrontiert ist, insbesondere im Zusammenhang mit der nachhaltigen Entwicklung.

In diesem Jahr werden 2 wichtige Zeugen das Engagement von medFEL bezeugen und ihre eigene Analyse der anstehenden Fragen aus sozioökonomischer Sicht darlegen.

Weitere Informationen:
www.medfel.com

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet