Neue Verpackung für italienische Clementinen

Mit einer neuen, nachhaltigen Verpackung will La Grande Bellezza Italiana (LGBI) die Qualität ihrer g.g.A.-Clementinen aus dem Golf von Tarente weiter hervorheben. "Unsere Clementinen mit g.g.A. aus dem Golf von Tarent haben einen ausgezeichneten Geschmack, Brix-Wert und Säuregehalt sowie ein bemerkenswertes Aroma. All diese Eigenschaften werden durch die vom Konsortium auferlegten Spezifikationen garantiert. Diese sehr alte Clementinensorte wird an der ionischen Küste angebaut, und gerade dort kommen all diese Eigenschaften der Frucht am besten zum Ausdruck. Es ist die perfekte Kombination aus Boden und Klima einerseits und einer einheimischen Sorte andererseits", sagt Leonardo Odorizzi, Mitglied des Unternehmensnetzwerks LGBI.

Die Neuheit von 2022 liegt in der Verpackung. Es besteht aus Karton und PLA, so dass das Produkt gut sichtbar ist. Er ist in den Formaten von 1 und 1,5 Kilogramm erhältlich. "Diese Verpackung ist außerdem eine strategische Entscheidung. Das 1,5-kg-Format zielt darauf ab, ein gutes Gleichgewicht zwischen den Kosten für die Verpackung des Produkts zu finden, während ein Kaffee zum Preis des kleineren Formats konsumiert werden kann. Der erste Kauf wird wahrscheinlich aufgrund der attraktiven Verpackung getätigt, aber letztlich ist es die Qualität, die den Erwartungen des Kunden entsprechen muss. Nur die Qualität des Produkts kann für Wiederholungskäufe sorgen. Genau auf diese Kombination, sprich Verpackung und Qualität, stützen wir den Erfolg unserer Produkte."

"Die LGBI will auch regionale Produkte fördern, um auf den Wert des Anbaugebiets aufmerksam zu machen. Eine angemessene Vergütung für den Erzeuger ist die Grundlage jeder Verkaufskampagne. Dies gilt für alle unsere typischen Produkte, die von Nord- bis Süditalien angebaut werden", so Odorizzi weiter.

"Dank unserer Erfahrung und unserer flächendeckenden Organisation sind wir in der Lage, regional typische und qualitativ hochwertige Produkte im In- und Ausland zu vertreiben. Wir verpacken unsere Produkte direkt im Anbaugebiet und versenden sie anschließend direkt an den Einzelhandel. Nur durch eine direkte Beziehung zum Händler, ohne Zwischenschritte, kann es uns gelingen, den Erzeugern eine angemessene Vergütung zukommen zu lassen", so Odorizzi abschließend. 

Weitere Informationen:
La Grande Bellezza Italiana
C.so Milano 36/A – 37138 Verona (Italië)
segreteria@lagrandebellezzaitaliana.it
www.lagrandebellezzaitaliana.it  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet