Rekordprognose für türkische Apfel-, Birnen- und Traubenernte 2022/23

Aufgrund günstiger Anbaubedingungen und laufender Investitionen zur Verbesserung der Erträge in den landwirtschaftlichen Betrieben werden die türkische Produktion und der Export von Äpfeln, Birnen und Tafeltrauben im Wirtschaftsjahr 2022/23 voraussichtlich auf oder nahe dem Rekordniveau liegen.

Mindestens 80 Prozent der prognostizierten Produktion dieser Laubfrüchte werden in der Türkei konsumiert werden, hauptsächlich als Frischobst. In der Zwischenzeit investieren die kommerziellen Erzeuger weiterhin in ihre Betriebe, um von den wachsenden Möglichkeiten auf den Binnen- und Exportmärkten zu profitieren. Im vergangenen Wirtschaftsjahr war Indien zum zweiten Mal in Folge das wichtigste Zielland für türkische Äpfel, während Russland seine Spitzenposition als wichtigster Markt für türkische Birnen und Tafeltrauben beibehielt.


Klicken Sie hier
, um den vollständigen USDA-Bericht zu lesen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet