Der Global Berry Congress findet am kommenden Dienstag, 15. November, im World Trade Center in Rotterdam in den Niederlanden statt. Die Veranstaltung wird von Fruitnet organisiert und es ist das erste Mal seit 3 Jahren, dass die Akteure der Beerenobstbranche wieder zusammenkommen, um die neuen Trends und Herausforderungen in der Branche zu diskutieren, teilt der Veranstalter mit.

"Experten werden zu einem umfassenden Programm von Vorträgen und Interviews zu wichtigen Themen wie Marketing, Merchandising, neue Sorten und Beschaffung beitragen. Außerdem werden die Delegierten ausreichend Zeit haben, sich gegenseitig kennenzulernen."

Dazu gehört der 'Headline Hub', wo man einen Einblick in die aktuellen Trends in der Handelskette erhält. Darüber hinaus wird es auf der 'Fresh Ideas'-Bühne mehr Raum geben, um die sich abzeichnenden kommerziellen Möglichkeiten in diesem Sektor ausführlicher zu diskutieren. Schließlich können Sie neue Produkte und Technologien auf dem 'Launchpad' bewundern. 

Für weitere Informationen oder zur Anmeldung:
Global Berry Congress
www.fruitnet.com/gbc