Erich Baumeister GmbH präsentiert neues Einnetzverfahren auf der expoSE 2022

"Elastische und unelastische Garne mit ökologisch nachhaltigen Materialien"

Die Erich Baumeister GmbH entwickelt und vertreibt zukunftsweisende Lösungen in Sachen Bündeln, Verpacken, Etikettieren. Der Marktlaunch eines neues Verfahrens für das Einnetzen mit nachhaltigen, ökologischen Materialien steht nun bevor. "Wir haben den Wirtschaftsumbruch während Corona genutzt um unsere Nachhaltigkeitsstrategie auf- und auszubauen. Zu den bekannten und bewährten Standardqualitäten unserer Garne haben wir nun ebenfalls verschiedene elastische und unelastische Garne mit ökologisch nachhaltigen Materialien entwickelt", so Geschäftsführer Dietmar Baumeister. 

Das Thema Verpackungsvolumen bzw. generell das Problem des Recyclings wird immer wichtiger, fährt Baumeister fort. "Wir glauben fest daran, dass der minimalistische Einsatz von umweltfreundlichen Verpackungsschnüren gepaart mit der effizienten Anwendung von Verschnürmaschinen zukunftsweisend für viele Branchen, insbesondere auch den Obst- und Gemüsesektor, ist. Auch im Hinblick darauf, Fachkräfte und deren Helfer dort einzusetzen, wo sie den besten Nutzen erzielen. Die direkte Etikettierung in diesem Arbeitsschritt stellt übrigens kein Problem dar."


Dietmar Baumeister und Sylvia Segeler auf der Fruit Logistica 2022

Nachhaltige Alterniven zu Flowpacks
Das Unternehmen mit Sitz in Laer (NRW) ist dabei stets in der Lage auf betriebsindividuelle Anforderungen zu reagieren, egal ob in der Obst- oder Gemüseverarbeitung. Für jene Produkte, die nicht umschnürt werden können, bietet die Firma für alle handelsüblichen Flowpack-Maschinen umweltfreundliche Alternativen an. "Diese bestehen aus nachwachsenden, organischen Rohstoffen, die sich innerhalb weniger Monate auf natürlich Weise zersetzen und können nach Wahl gerne auch mit dem Logo des jeweiligen Kunden - auf Wasserfarbenbasis - bedruckt werden."

Ankündigungen des EU-Rechts
Auf der alljährlichen Spargel- und Beerenobstmesse expoSE in Karlsruhe am 23. und 24. November wird die Erich Baumeister GmbH einen Auszug aus dem vielseitigen Angebotsspektrum präsentieren. "Sollte man für seine Produkte Netze bevorzugen, bieten wir diese ebenfalls aus nachhaltigen Rohstoffen in verschiedenen Größen an. Vom Knoblauch- bis zum Weihnachtsbaumnetz. Somit profitiert man von der Produktabgabe und passt sich gleichzeitig den Ankündigungen des EU-Rechts an", so Baumeister abschließend.

Besuchen Sie das Unternehmen auf der expoSE 2022: Halle 1, Stand B15 

Weitere Informationen:
Dietmar Baumeister
Erich Baumeister GmbH
Zum Hagenbach 9
48366 Laer
Deutschland
+49 (0)2554 9150 0
info@erichbaumeister.com  
www.erichbaumeister.com    


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet