Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Rückruf von Salatsorten nach Überschreitung des Grenzwertes für Lambda-Cyhalothrin in Belgien

Bei der Kontrolle eines belgischen Salatunternehmens wurde eine Überschreitung des Rückstandsgrenzwertes für das Insektizid Lambda-Cyhalothrin festgestellt. Die betroffenen Produkte sind Lollo Bionda, Lollo Rosso sowie roter und grüner Eichblattsalat. Die Produkte werden zurückgerufen.

Dieser Befund wurde am 7. November über das Rapid Alert System for Food and Feed gemeldet. Der Fund wurde am 28. Oktober gemacht. 

Quelle: RASFF


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet